Onkyo Integra A-8850 rauscht

 
Mhaubitz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2020
Betreff:

Onkyo Integra A-8850 rauscht

 · 
Gepostet: 05.11.2020 - 20:54 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

Mein Name ist Martin ich komme aus dem Süden Österreichs und ich lese eigentlich schon sehr lange hier mit.

Nun ist es soweit das ich mal eure Hilfe in Anspruch nehmen müsste.

Ich habe schon lange einen Onkyo Integra A-8850.
Der steht mittlerweile im Büro und wird an Homeoffice Tagen genutzt.

Ich habe den Verstärker vor einigen Jahren komplett zerlegt und alle Potis gereinigt, sowie die beiden Relais für die durchschaltung der Lautsprecher getauscht.

Der Verstärker hat auch wunderbar funktioniert. Jetzt ist es mir passiert das ich vergessen habe den Verstärker abzuschalten und der etwa gut eine Woche lang ein war.

Heute hab ich das bemerkt. Seit dem rauscht der rechte Kanal. unabhängig von der Lautstärke. Es ist ein gut hörbares Rauschen ohne jegliche andere Störgeräusche.
Es ist wie ein Grundrauschen das immer gleich laut ist unabhängig von der ausgewählten Quelle, von allen Einstellungen und Potis. Dieses Rauschen ist auch mit angeschlossenen Kopfhörern da, also man hört es auch in den Kopfhörern. Auf Kanal A und auf Kanal B. Wenn ich Musik abspiele funktionieren beide Lautsprecher nur das eben rechts das Rauschen je nach Lautstärke der Musik sehr deutlich zu hören ist.Ich habe mittlerweile nur noch den Verstärker hier am Tisch stehen mit angeschlossenen rechten LS zum testen. Die Lötstellen auf den Platinen sehen soweit gut aus. Es sind auch keine offensichtlich defekten Bauteile zu erkennen.

Ich würde gern irgendwo anfangen zu suchen brauche da aber eure Unterstützung dazu.

Vielen Dank schon mal an alle.
Einen schönen Abend.
Mfg
Mhaubitz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2020
Betreff:

Re: Onkyo Integra A-8850 rauscht

 · 
Gepostet: 09.11.2020 - 20:47 Uhr  ·  #2
Hallo,

Ich hab das Gerät jetzt komplett zerlegt und alles durchgereinigt und alle Lötstellen geprüft. Die Front ist wieder dran. Direkt am Ausgang hinten an den LS Buchsen habe ich am rechten Kanal 0,9V auf Kanal A und auch auf Kanal B. Am linken Kanal ist nix drauf.

Man hört auch beim Umschalten der Quelle bzw des Kanalumschslters ein leises ploppen. Das hört man auch wenn man den Verstärker ausschaltet.

Mfg
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.