Onkyo DX-C110 Problem mit Verriegelung des Karussels(Schublade)

 
MarcoHL
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 8
Dabei seit: 05 / 2020
Betreff:

Onkyo DX-C110 Problem mit Verriegelung des Karussels(Schublade)

 · 
Gepostet: 29.06.2020 - 21:46 Uhr  ·  #1
Servus,

ich habe einen Onkyo 6-Fach CD Wechsler DX-C110 bei Ebay ersteigert, mit 2 Problemen.

Erstes Problem:
Schublade öffnet/schliesst nicht per Tastendruck -> Fehler gefunden, Riemen ausgeleiert.

Zweites Problem:
Die Schublade wird nicht verriegelt, wenn man den Player nach vorne neigt, rutscht die Schublade raus.
In der Explosionszeichnung kann ich nichts entdecken, was die schublade verriegelt.

Irgend jemand einen Tip für mich?

Danke.
Gruss.

Marco
jim_knopf
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1026
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo DX-C110 Problem mit Verriegelung des Karussels(Schublade)

 · 
Gepostet: 29.06.2020 - 22:38 Uhr  ·  #2
Hallo Marco,
... möglicherweise auch der Schubladenriemen der das ganz am Ende verriegelt und die Lasereinheit anhebt? Ein C-711, den ich mal besessen hatte war mit ähnlichen Symtomen.

Gruß Stefan
MarcoHL
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 8
Dabei seit: 05 / 2020
Betreff:

Re: Onkyo DX-C110 Problem mit Verriegelung des Karussels(Schublade)

 · 
Gepostet: 30.06.2020 - 11:28 Uhr  ·  #3
@Stefan

es geht nicht um die Verriegelung des CD-Tellers(6-Fach Wechsler) gegen verdrehen, die funktioniert. CD abspielen geht auch. Es ist die ganze Schublade mit Lasereinheit, die raus rutscht. Egal ob eine CD eingelegt ist oder nicht. Man kann die Schublabe ohne Probleme mit der Hand raus druecken, auch wenn die CD abgespielt wird!!
Hab das Geraet zerlegt auf dem Tisch, kann aber nirgendwo einen Mechanismus sehen, der die Schublade im geschlossenen
Zustand verriegelt.

Marco
MarcoHL
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 8
Dabei seit: 05 / 2020
Betreff:

Re: Onkyo DX-C110 Problem mit Verriegelung des Karussels(Schublade)

 · 
Gepostet: 30.06.2020 - 13:20 Uhr  ·  #4
Hab mir noch die BDA besorgt, in der sieht man eine Transportsicherung.
Diese wird hinten in das Gehaeuse geschraubt um die Schublade waehrend des Transports zu sichern.
Ich habe den Verdacht, das die Schublade nur durch den Motor-Riemen-Antrieb in Position gehalten wird und es keine Verriegelung gibt. Zumindest laesst die Transportsicherung darauf schliessen. Hab den Verkaeufer angeschrieben, vielleicht kann der das ja aufklaeren.

Marco
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.