Onkyo TA-2066 zu langsam

 
Stuckalf
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 06 / 2016
Betreff:

Onkyo TA-2066 zu langsam

 · 
Gepostet: 16.06.2016 - 21:01 Uhr  ·  #1
Moin zusammen!

Nachdem ich mein (vom Vorbesitzer arg herunter gewirtschaftetes) TA-2066 fein geputzt und das Idler-Gummi notdürftig ersetzt habe, fiel mir auf, dass das Deck minimal zu langsam läuft.

Wo steckt der Poti für den Direktabtriebs-Motor, um dem Deck auf die Sprünge zu helfen?

Alf
Stuckalf
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 06 / 2016
Betreff:

Re: Onkyo TA-2066 zu langsam

 · 
Gepostet: 17.06.2016 - 16:58 Uhr  ·  #2
Hat sich erledigt, hab's gefunden.

Das Thema kann geschlossen werden.
jim_knopf
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1026
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TA-2066 zu langsam

 · 
Gepostet: 18.06.2016 - 17:57 Uhr  ·  #3
Hallo Alf,
nach welcher referenz hast Du die Wiedergabegeschwindigkeit hochgeregelt?
Wie hast Du den Idler Gummi "notdürftig" ersetzt? Bei meinen 2025, 2055 und PC-33 war half nut ein neuer Idler-Gummi.

Einzig im 2044 funzt noch das Originel- Teil des Idlergummis....

Gruß Stefan
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.