Onkyo TA2051

Bandsteuerung

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

Onkyo TA2051

 · 
Gepostet: 24.02.2016 - 07:59 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich habe hier dieses Gerät mit einem Problem. Nach Start macht das Gerät einen kurzen Versuch und stellt dann sofort wieder ab. Die Grund liegt darin, dass der Kopfträger bzw. die Andruckrollen nicht ganz die Abspielposition erreichen. Die Mechanik ist leichtgängig und der Motor bekommt auch Strom. Ich habe den Eindruck, dass die Zeit einfach zu kurz ist. Wenn ich manuell am Motor weiterdrehe funktioniert alles weitere perfekt.. Kann man diese Zeit irgendwo verstellen?

Dank und Gruß
Hevo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

Gelöst

 · 
Gepostet: 27.02.2016 - 08:46 Uhr  ·  #2
Hallo,

das Problem lag beim Antriebsriemen zur Kopfmechanik. Der ist unter Last durchgerutscht und hat DADURCH nicht die Abspielposition erreicht. Weil er nicht den Anschein einer Alterung/Dehnung aufwies habe ich einen Versuch mit Zahnpasta unternommen. 5 Minuten fest durchgeknetet. Dadurch wird die gealterte, glatt gewordene Oberfläche wieder griffig. --- Funktioniert wieder wie neu.

Gruß
Hevo
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.