Listening Modus - Die Qual der Wahl

 
Anorak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 11 / 2015
Betreff:

Listening Modus - Die Qual der Wahl

 · 
Gepostet: 03.12.2015 - 11:03 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich habe den Onkyo TX SR607 Receiver und das ganze ist für mich Neuland.

Nun gibt es ja bei dem Gerät sogenannte "Listening Modes". Dort kann man dann wohl die Art der Signalverarbeitung, bzw. deren Ausgabe verändern.
Nur leider habe ich keinen wirklich Durchblick, was da jetzt am besten ist oder was man nehmen sollte. Die Beschreibung im Handbuch sagt mir auch nicht immer, ob das nun besser oder schlechter ist.
Ich meine, klar: Wenn ich ein reines Stereo-Signal habe und dann auf "All Stereo" gehe, so dass das Signal vorne und hinten gleich zu hören ist, dann ist das schon mal ein "Gewinn", wenn es denn gewünscht ist. Deswegen lasse ich diese Modi jetzt mal außen vor (genau wie die Mono-Modi).

Bei DVD Direct (bleiben wir mal beim DVD/Bluray Format) wird der Ton ja so ausgegeben, wie er ankommt. Klingt mit unter aber etwas dürr.

Multichannel: Habe ich eigentlich am meisten an, weil ich das Gefühl habe, dass die Bässe kräftig sind und der Surround Sound am besten/realistischsten rüberkommt.

Nicht wissen tu ich eigentlich, was die Modi "TV Logic", "Theater Dimensional" oder "Surround Sens" tun. Ich bin jetzt auch nicht so der Ohrenfetischist, der gleich sagt "Ah, da höre ich noch die Stecknadel im Hintergrund" oder so. Klar, manchmal bumst der Bass besser, dafür klingst allgemein Dumpfer und mal ist das Surround nicht so geprägt usw. Kann da aber nicht wirklich beurteilen was nun besser klingt :)

Daher wollte ich hier mal fragen, was ihr am liebsten an habt, bzw. was in der Regel den Besten Klang macht, oder ob vielleicht sogar manche Modi nur mit bestimmten Boxen zu hören/genießen sind (Die ich sowieso nicht habe ;) ).

Was mich auch noch interessieren würde: Wenn ich die Modi so durchschalte "Klackt" das Gerät ab und zu mal. Mich würde mal interessieren was da so klackt. Ich meine es hört sich ja schon fast so an, als würde da drin ein riesiger Stromspannschalter umgelegt :D


Vielen Dank

Gruß
Andreas
mk_stgt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 56
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Listening Modus - Die Qual der Wahl

 · 
Gepostet: 16.12.2015 - 13:32 Uhr  ·  #2
das "klacken" beim durchschalten sind relais und ist normal. da ist nichts defekt.

zum Thema unterschiedliche modis:

thx mit all seinen varianten ist zum beispiel für mich nichts. ich höre musik entweder Stereo oder wenn es hintergrundbeschallung sein soll mit dts neo:x. tv entweder native mit dolby digital 5.1 oder pl II2.

ab und an experimentiere ich auch mal wieder, aber kehre zu meinen favorits wieder zurück
jim_knopf
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1026
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Listening Modus - Die Qual der Wahl

 · 
Gepostet: 19.12.2015 - 14:18 Uhr  ·  #3
.... geht mir ähnlich!
Ich habe zwar aktuell keine HD-Tonsignale, da ich aktuell immernoch "nur" einen DVD-Receiver (Linn) habe.
Grundsätzlich höre ich am Liebsten die nativen Tonsignale, da die am besten klingen. (Gute Boxen vorausgesetzt.)
Also Stereo in Stereo (oder am Onkyo war mir "direct" am Liebsten, also an der Klangregelung vorbei.)
5.1 (oder 5.0) am Liebsten nativ und dort bevorzugt die DTS-Tonspur, welche ich subjektiv immer besser finde als das native Dolby Digital Format.

Die künstliche Aufbereitung eines Zweikanalsignals auf 5.1 war klanglich noch nie mein Fall !

Das Relaisklicken wurde ja bereits von mk_stgt erklärt.

Gruß Stefan
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.