ONKYO A-8620 rauscht - Neukauf

 
snop
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

ONKYO A-8620 rauscht - Neukauf

 · 
Gepostet: 09.09.2014 - 08:31 Uhr  ·  #1
Hallo,
es ist soweit :'( mein alter Verstärker A 8620 hat das bekannt Onkyo rauschen (ausfallen) was sich manchmal noch durch kurzes erhöhen der Lautstärke oder "spielen" an den Source Kanälen abstellen lässt. Auf Dauer aber leider nicht ertragbar, und da ich nicht löten kann (zumindest nicht so kleine Dinge) spiele ich mit den Gedanken eines neuen Verstärkers. Gerne wieder Onkyo, aber auch was anderes wenn genau so gut :devil:
Ich habe den Verstärker und die Boxen als Set gekauft, nun bin ich etwas überfordert mit der Bestimmung der notwendigen Leistung des Verstärkers. Ich hab hier und im Netz schon fleissig gelesen, doch bei der Investition möchte ich das gerne noch mal zu Diskussion stellen.
Also Verstärker Preis max. 300€, ggf. digitale Eingänge, mind. 4 Audio-Eingänge.
Als Boxen habe ich Raveland X 1034 (200 Watt R.M.S., 500 Watts max., 4 OHMS, 95 dB, 25-20.000 Hz). Sind nicht die schicksten, der Sound ist OK, in nächster Zeit sind die dann dran,.....

Ich möchte nun also einen "ordentlichen" Verstärker, der diese "Discoboxen" betreiben kann, später aber auch in der Lage ist, was hochwertigeres an Boxen zu bedienen. Die Lautstärke geht bei mir selten über die übliche Zimmerlautstärke, endlose Wattleistungen benötige ich somit kaum.
Wer kennt einen guten Onkyo, o.ä. aus eigener Erfahrung? Auf was muss ich beim kaufen achten?

Habt vielen Dank für Eure Hilfe,
Snop

PS: Gerne liefere ich noch Infos nach, wenn oben etwas fehlt.
Blink-2702
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kreis SÜW, Rheinland-Pfalz
Alter: 27
Beiträge: 20
Dabei seit: 09 / 2014
Betreff:

Re: ONKYO A-8620 rauscht - Neukauf

 · 
Gepostet: 09.09.2014 - 16:39 Uhr  ·  #2
Scahue dir mal mal den Onkyo A-9050, oder den TX-8050, die haben beide digtale Eingaänge und min. 4 Analoge...
snop
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ONKYO A-8620 rauscht - Neukauf

 · 
Gepostet: 10.09.2014 - 19:42 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von Blink-2702

Scahue dir mal mal den Onkyo A-9050, oder den TX-8050, die haben beide digtale Eingaänge und min. 4 Analoge...


Danke für die Antwort!
Der TX-8050 ist mir dann doch etwas zu teuer, auch der A-9050 liegt an der Spitze. Ich habe mich nun für einen günstigeren (Sorry - Denon) entschieden und werde die Boxen dann auch bald tauschen...

Falls jemand Interesse an einem Onkyo A-8620 hat, Zustand ist oben beschrieben. Für einen Profi aber sicher keine Sache...

Schönen Abend
mk_stgt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 56
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: ONKYO A-8620 rauscht - Neukauf

 · 
Gepostet: 11.09.2014 - 08:52 Uhr  ·  #4
den a-9050 hättest du doch gut unter deinem preislimit bekommen

http://www.preissuchmaschine.d…-9050.html
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.