TX 7830 Parallelbetrieb mit zwei Lautsprecherpaaren?

Bin ich zu doof?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Besigheim
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

TX 7830 Parallelbetrieb mit zwei Lautsprecherpaaren?

 · 
Gepostet: 21.07.2014 - 18:44 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich hab seit Ewigkeiten eine Onkyo-Anlage mit Tuner + Verstärker A 8830 + das übliche, CD, Kassette, Plattenspieler. An dem A 8830 betreibe ich zwei Lautsprecherpaare A, B in Wohn- und im Eßzimmer, je nach Lust und Laune nur A, nur B oder A+B mit derselben Quelle.

Vor einiger Zeit hab ich mir fürs Arbeitszimmer einen Receiver TX 7830 ebenfalls plus CD & Kassette geleistet, Super-Gerät des letzten Jahrtausends zum kleinen Preis von 2013. An den hab ich, nachdem im Arbeitszimmer alles zur Zufriedenheit funktioniert, heut ein zweites Boxenpaar für die Terasse angeschlossen.

Und krieg das auch mit Lektüre der Betriebsanleitung nicht zugeschaltet. Geht das mit derselben Quelle, zB. Radio-FM auf beide Boxenpaaren oder nur auf dem Remote-Satz nicht oder drück ich nur die falschen Knöpfe - ich bin offensichtlich zu doof, die Betriebsanleitung zu verstehen :( .

Jede ernstgemeinte Hilfe ist willkommen!

Martin
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1001
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: TX 7830 Parallelbetrieb mit zwei Lautsprecherpaaren?

 · 
Gepostet: 22.07.2014 - 22:34 Uhr  ·  #2
Hallo Martin,
also vom Lesen der BDA her hab ich das auch nicht verstanden.
Funzt wohl nicht so intuitiv wie bei den "old school" Onkyos.
Trick ist wahrscheinlich, daß Du sowohl für Haupt- als auch für Nebenraum die gleiche Quelle einstellen mußt und auch noch die Lautstärke getrennt für jede Zone regeln mußt.
Ist aber wirklich umständlich eingerichtet... :'(
Gruß Stefan
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Augsburg
Beiträge: 887
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: TX 7830 Parallelbetrieb mit zwei Lautsprecherpaaren?

 · 
Gepostet: 26.07.2014 - 18:06 Uhr  ·  #3
Hallo Martin,

auch ich muss dir zustimmen das es recht umständlich beschrieben ist. Ich müsste das selbst man ausprobieren. Aber prinzipiell müsste doch was auf dem "Remote"-Kanal kommen wenn du zuerst Simultan Source, dann die Quelle und dann den Remote drückst?
Was passiert eigentlich wenn du nur Remote drückst? Wird dann der Kanal nicht einfach dazuzugeschaltet?

Grüße ;-)
Herbert
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Besigheim
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Brauche Fernbedinung

 · 
Gepostet: 27.07.2014 - 12:30 Uhr  ·  #4
Hallo Herbert,

Du hast recht, das zweite Lautsprecherpaar 'kommt' wenn zuerst 'Simultan Source', dann die (beliebige) Quelle und dann der Speaker 'Remote' gedrückt wird. Nur 'Remote', so wie mans eigentlich erwarten würde, funktioniert nicht.

Wer lesen kann ist auch hier im Vorteil.

Die Zweitlautsprecher kommen allerdings nur leise, die Lautstärke des Remote-Kanals ist laut Bedienungsanleitung nur über die zugehörige Fernbedienung RC 211S, die ich nicht habe, regelbar. Ich benutze die zu meinem A 8830 gehörende RC 205 S auch für die Grundfunktionen des TX 7830 , der fehlt aber leider die Funktion für die Remote-Lautstärke.

Falls da noch jemand eine andere Idee hat, ein in den Receiver nachträglich einzubauendes Umschalterchen, ..., mit einer Bastelanleitung fürcht ich mich vor nix.

Und suche jetzt eine RC 211 S zu einem vernünftigen Preis. Ich hab jetzt zwei Jahre gebraucht, die Kabel für die Außenboxen endlich mal zu verlegen, da kommts jetzt, wo Hoffnung auf Funktion besteht, auf sechs Wochen auch nicht mehr an.

Martin

_______________________

Fernbedienung bei ebay USA gefunden!
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2014
Betreff:

Re: TX 7830 Parallelbetrieb mit zwei Lautsprecherpaaren?

 · 
Gepostet: 24.11.2014 - 07:53 Uhr  ·  #5
Zuerst alle Kabel demontieren. Dazu jeweils die Kappen von den Terminals hebeln und mit einer kleinen Nadel oder einem ganz(!) kleinen Schlitzschraubenzieher die Kabel herausl?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.