A-9711 Integra brummt

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 02 / 2014
Betreff:

A-9711 Integra brummt

 · 
Gepostet: 27.02.2014 - 19:17 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

mein 9711 fängt an im linken Gehäusebereich zu brummen.

habe das mal gefunden:

Zitat


so wie Andreas vermute ich auch etwas rein mechanisches, genauer gesagt Trafobrumm..mm..mm..mm

Traust Du Dich das Gerät zu öffnen und anzuschalten um zu hören ?
Kommt es von der Trafoseite ( vorne links ?)

Dann kann es ein mechanisches oder elektrisches Problem sein:
1. Mechanisch: - Trafo brummt weil sich innerlich Windungen aus der verharzung lösten und nett mitschwingen
(Den Trafo kann mna nicht auslacken aber zwischen die Verschraubungen Gummi / Silikonplättchen einschrauben)
- Das ganze Chassis schwingt an deinem Gerät, kommt auch vom Trafo, war auch schon immer da aber jetzt hörst Du es, da nach der
Zeit die Fußdämpfer ermüdet sind ( Gerätefüße evtl durch Moosgummiringchen nachfüttern)

Das waren die einfachen Probs.

2. Elektrisch: - Überlast des NT´s
( Schalte Gerät stromlos und lasse es abkühlen dann anschalten.... wird Trafo schnell warm ?
Wenn Ja, ersetze die beiden Becherelkos und löte NT nach)

BTW: Wer seine Geräte noch auf den eigenen Füßchen stehen hat, sollte von Zeit zu Zeit eh mal schauen ob die Dämpfungen noch da und wirksam sind.
Nicht nur wegen der Geräuschentwicklung sondern auch zur schonung der Elektronik....schüttel...schüttel...schüttel...


Was haben die beiden Becherelkos für eine genaue Bezeichnung. Könnte sie besorgen und von einem Bekannten einlöten lassen.

Oder wäre noch was anderes möglich?

mfG devilsky
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.