Fernbedienung f?r alle Onkyos?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 6
Dabei seit: 09 / 2012
Betreff:

Fernbedienung f?r alle Onkyos?

 · 
Gepostet: 18.09.2012 - 08:11 Uhr  ·  #1
Hallo Zusammen,



bin gerade neu hier. Gestern schon hab ich OOT durch Google gefunden und mich dann mal jetzt registriert.



Seit fast 20 Jahren bin ich stolzer Besitzer eines einfachen Onkyo-Reciever + CD-Spieler. Als ich ihn mit 14 gebraucht kaufte, wusste ich sofort, als ich den Klang h?rte, dass dies was wirklich Gutes ist. Diese musste es sein. Die Marke Onkyo kannte ich gar nicht und fand den Klang "Onkyo" eher langweilig. aber nicht den Klang, den sie erzeugte.



Egal!



Hier mal meine Fragen:



- Fernbedienung: ich konnte den TX-7820 und dar?ber das CD-Deck ganz praktisch fernbedienen. Mit welchen Altersstufen sind die Onkyos untereinander kompatibel? Ich will mir n?mlich wieder eine gebrauchte Anlage kaufen. Ein wenig vintage, soweit das auch mit der bequemen Fernbedienung geht.



- was bedeutet "Integra"?



- gibt es Bausteine, die nicht empfohlen werden k?nnen?



- welche sind f?r ein low-Budget zu empfehlen? Ich will folgendes: Verst?rker/Radio oder Reciever, CD-Player, Tape.



Die erste Frage ist aber die wichtigste.



Gr??e,



f
Tzu
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 86
Dabei seit: 11 / 2011
Betreff:

Re: Fernbedienung f?r alle Onkyos?

 · 
Gepostet: 19.09.2012 - 13:30 Uhr  ·  #2
Also ich benutze die Allround Fernbedienung, von Onkyo womit sich auch das RI System perfekt steuern l?sst. Meine Anlage ist aus den Jahren um 95/96, da funktioniert die Steuerung perfekt besser eigentlich als mit der originalen Fernbedienung des Verst?rkers.



Konnte die Onkyo RC-AV20M Universalfernbedienung, bei Ebay f?r gute 40 Euro bekommen geht vielleicht mit Gl?ck auch g?nstiger ;) Doch diese Universal sollte auch deine W?nsche erf?llen, das Wort Integra steht eigentlich nur f?r die Qualit?t soweit ich wei?? Immer die teuersten Ger?te einer Serie, trugen den Zusatz Integra.



Ich z.b benutzte den Onkyo 8870 f?r ca 150-200 zu bekommen, Tape 2870 f?r gute 30 zu bekommen, 4850 Tuner f?r gute 30-40 zu bekommen, 6850 Cd f?r auch 50-100 zu bekommen, das sind dann aber auch f?r damalige Verh?ltnisse High End Bausteine die damals ettliche tausend Mark kosteten.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 6
Dabei seit: 09 / 2012
Betreff:

Re: Fernbedienung f?r alle Onkyos?

 · 
Gepostet: 24.09.2012 - 12:08 Uhr  ·  #3
Hallo Tzu,



danke f?r die Antwort!



Kannst du mir sagen, was f?r eine Bezeichnung deine Fernbedienung hat? Ich glaub, so eine hole ich mir dann wohl auch.



Hab geh?rt, dass bei den 88er Verst?rkern der Motor f?r den Lautst?rke-Poti, welcher ?ber die Fernbedienung angesteuert wird, gelegentlich den Geist aufgeben kann. Wei?t du n?heres dazu? Wie sehr gut findest du deinen 88er?



Ich lieb?ugel zwar mit nem eher einfacheren 7830er Reciever, aber die 88er Verst?rker scheinen mir auch sehr attraktiv zu sein.



Gr??e,



f
Tzu
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 86
Dabei seit: 11 / 2011
Betreff:

Re: Fernbedienung f?r alle Onkyos?

 · 
Gepostet: 24.09.2012 - 13:58 Uhr  ·  #4
Der Name der Fernbedienung steht schon oben, mit im Text aber ich schreib ihn dir hier nochmal mit hin "Onkyo RC-AV20M".



Der Lautst?rkepoti ist meistens nicht das Problem, sondern der Input Wahlschalter wenn er innen dreckig ist, dann kriegt der keinen Kontakt und dann springt das Input Schalter gelegentlich. Also ich bin mit meinem 88er sehr zufrieden, habe auch die gesamte Serie vollst?ndig bin da etwas Perfektionist ;)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.