TA 2500 Aufnahmefunktion Defekt

 
highendfreak71
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 85586 Poing
Beiträge: 34
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

TA 2500 Aufnahmefunktion Defekt

 · 
Gepostet: 21.07.2012 - 11:30 Uhr  ·  #1
Hallo Forummitglieder,



ich habe zwei TA 2500 funktionieren bis auf die Aufnahmefunktion bestens!

Sie ?bersteuern bei Source einstellung v?llig, ich dachte mir das daf?r eigentlich nur ein Kondensator in Frage kommen kann der seinen Geist aufgegeben hat!?

Jetzt wollte ich Fragen ob einer eine Ahnung hat welcher daf?r verantwortlich sein kann, es mu? ja einer beim Aufnahmeverst?rker sein, oder?

Das Master Level Schiebepoti ist bei einem schon gewechselt das war es leider nicht!

Vielleicht hat ja einer das selbe Problem schon mal gehabt und auch gel?st?



Gru? und Danke highendfreak71 😢
ONKYOSammler
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Unterhaching (Bayern)
Alter: 57
Beiträge: 115
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: TA 2500 Aufnahmefunktion Defekt

 · 
Gepostet: 03.08.2012 - 19:59 Uhr  ·  #2
Hallo highendfreak71,

habe jetzt erst Deine Frage gesehen.

Wenn Du den Schieberegler schon gewechselt hast, dann sind es die beiden Left und Right Preset Regler (Poti) Habe dies Problem bei vier Geräten gehabt.

Habe jeweils leider nicht ganz baugleiche aber von außen nicht sichtbare Vergleichstypen eingebaut.

Ich habe aber noch zwei gebrauchte funktionierende Regler.

Solltest Du Bedarf haben, melde Dich.

Du kannst natürlich auch die bestehenden Potis beibehalten und mit Festwiederständen quasi eine Mittelstellung simulieren.

Dann hast aber natürlich keine Balance Möklichkeit mehr. :)

Viele Grüße

ONKYOSammler
highendfreak71
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 85586 Poing
Beiträge: 34
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

TA 2500 Aufnahmefunktion Defekt

 · 
Gepostet: 04.08.2012 - 11:28 Uhr  ·  #3
Hallo ONKYOSammler,



erst mal Danke f?r die Antworten zu meinen Fragen zu meinen Ger?ten TA 2500 und TA 2900.



Ja, ich habe interesse an deinen Potis f?r das TA 2500 und noch eine Frage dazu welche werte habe sie? 100, 50, 10 K Ohm ?

Dann kann ich die anderen beiden bei Reichelt bestellen! :lol:



Gruss und Danke highendfreak71
ONKYOSammler
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Unterhaching (Bayern)
Alter: 57
Beiträge: 115
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: TA 2500 Aufnahmefunktion Defekt

 · 
Gepostet: 14.10.2012 - 21:22 Uhr  ·  #4
Hallo highendfreak71,

sehe gerade, dass ich dir noch gar nicht geantwortet habe. :'(

Left, Right = 10k (gemessen)

ACCUBIASS = 4,7k (gemessen / ich habe hier 10k verbaut)

Master = 50k (gemessen bzw. Aufdruck / ich habe hier 100k verbaut)

Kannst mir ja als PN deine Adresse senden, dann kann ich dir die Potis senden.

Gruß ONKYOSammler
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.