Onkyo Tonarm aus Y-200 oder CP-30M

 
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1001
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Onkyo Tonarm aus Y-200 oder CP-30M

 · 
Gepostet: 19.05.2012 - 22:01 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen!

Ich habe hier seit einiger Zeit einen alten Onkyo S-Tonarm mit SME-Headshell-Anschluss rumliegen (Etwa aus 1974), den ich auf meinen zweiten Thorens 150 montieren möchte.

Meines Erachtens nach stammt der von dem im Set y-200 enthaltenen Plattenspieler und hat kein Antiskating. Baugleich scheint er mir zu sein mit dem Arm des CP-30M (der allerdings eine Antiskating Einrichtung hat)

Ich konnte leider bisher nirgens die effektive Armlänge uns den überhang in Erfahrung bringen. Die brauche ich natürlich zum Bohren des Tonarmbretts. Oder bin ich da auf mich alleine gestellt und muß messen und versuchen?

Danke für Eure Hilfe
Gruß Stefan
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1001
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo Tonarm aus Y-200 oder CP-30M

 · 
Gepostet: 21.05.2012 - 10:07 Uhr  ·  #2

(Bild nicht meht auffindbar)
Die Headshell ist nicht original.

Vielleicht findet ja jemand was.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.