TX SV-515pro

 
devildog2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2012
Betreff:

TX SV-515pro

 · 
Gepostet: 18.03.2012 - 21:21 Uhr  ·  #1
hallo leute.

nin ganz neu hier und habe gleich mal ein anliegen.



kennt sich wer mit dem im titel benannten verst?rker aus ?



habe den gestern bekommen, heute an meinem fernseher angeschlossen.

UUUUND.

juhuuu KEIN ton.,

bin am verzweifeln egal was ich mach ich bekomm keinen ton raus.



leider hab ich bei den manuals auch nix ?ber dieses ger?t gefunden.

da aber meine daten wenn ich sie eingebe auch nicht stimmen (was ich nicht ganz verstehe wieso) k?nnte ich sowieso nichts saugen.

darum bitte ich euch.

wenn dieses ger?t wem bekannt ist HELFT MIT BIIITTEEEE =)



mfg devildog
mk_stgt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 56
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: TX SV-515pro

 · 
Gepostet: 19.03.2012 - 08:49 Uhr  ·  #2
wie hast du denn deinen tv (welche marke, welcher typ) an den verst?rker angeschlossen?
devildog2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2012
Betreff:

Re: TX SV-515pro

 · 
Gepostet: 20.03.2012 - 09:55 Uhr  ·  #3
tv ist ein sony. typ hab ich keine ahnung.



aber mit so chinch kablen (oder wie auch immer man die schreibt)

hinten am fernseher angeschlossen. dann beim verst?rker auch hinten (ist eh klar) angeschlossen, video3 (inn), dann auf video 3 geschalten am verst?rker und kein ton.



jetzt bef?rchte is schon das das eing?nge sind am fernseher und keine ausg?nge.



kann man auch mittels kopfh?rer anschluss anstecken ?

also das es geht weis ich aber meine eher wie sich das vom ton her abzeichnen w?rde wenn man es so macht.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.