TX-NR809 Probleme mit DolbyDigital Signal

 
Rabittc
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 12 / 2011
Betreff:

TX-NR809 Probleme mit DolbyDigital Signal

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 21:38 Uhr  ·  #1
Hallo Zusammen,



folgendes Problem:

Habe meinen Tx-Nr809 ?ber HDMI an meinen Sony KDL-V40 angeschlossen. Gleichzeitig habe ich einen Media Sat Receiver 500 der Telekom als HDTV Tuner ?ber HDMI angeschlossen. Wenn ich nun Filme oder sonstiges in Dolby Digital genie?en m?chte, mu? ich in den Einstellungen am Sat Receiver die Tonwahl von Stereo auf DolbyDigital ?ndern. Dann gibt selbstverst?ndlich auch der Onkyo den Ton in DolbyDigital aus. Ist nun der Film aus und ich schalte den Onkyo aus, ist keine Tonausgabe ?ber den Fernseher m?glich. Man mu? hier wiederum in die Einstellungen des TV Receivers wechseln, um nun wieder von Dolby Digital auf Stereo zu wechseln! Das ist echt nervig! Kann man nicht irgendwo eine Einstellung vornehmen, das bei eingestellten Tonsignal DolbyDigital trotzdem die Ausgabe durch den Fernseher erfolgt, wenn der Verst?rker nicht eingeschaltet ist?

W?re f?r fachkompetente Antworten dankbar!
mk_stgt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 56
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: TX-NR809 Probleme mit DolbyDigital Signal

 · 
Gepostet: 21.12.2011 - 10:26 Uhr  ·  #2
kurze frage zum anschluss:



avr mit hdmi an tv, soweit verstanden



dein tv-receiver mit hdmi an onko und/oder mit tv verbunden?



was du suchst ist eine durchschleiffunktion durch den avr zum tv? das geht wenn ?berhaupt nur im standby falls funktion unterst?tzt wird, nicht wenn komplett ausgeschaltet



schau mal in bda auf seite 61. was hast du da bei dir eingestellt?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.