Onkyo TA-2750 # Wer kennt diese Feder

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2011
Betreff:

Onkyo TA-2750 # Wer kennt diese Feder

 · 
Gepostet: 15.01.2011 - 16:28 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

ich mache die Frage, die ich in einem fr?heren Beitrag schon gepostet habe, nochmal neu auf, vielleicht erreiche ich mit dem neuen Titel noch andere Mitglieder des Forums?



Siehe: http://www.gardi.de/myphp/viewtopic.php?t=2288



Beim Versuch, den Riemen an meinem Deck zu wechseln, hatte ich pl?tzlich genau wie 'Tony' vor einem Jahr die im Bild gezeigte Feder auf dem Tisch liegen, nachdem ich die Motorhalteplatte abgenommen hatte.







Bin f?r jeden neuen Tipp dankbar!



Viele Gr??e, Rudi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2011
Betreff:

Re: Onkyo TA-2750 # Wer kennt diese Feder

 · 
Gepostet: 27.01.2011 - 23:17 Uhr  ·  #2
Eventuell habe ich die L?sung selbst gefunden.

Bei mehrfacher genauer Inaugenscheinnahme aller Teile fiel mir auf der silbernen R?ckseite des schwarzen Abdeckblechs ein leichter kreisrunder Abdruck auf, der vom Durchmesser her ziemlich genau mit dem Durchmesser der besagten Feder ?bereinstimmt!



Die Position ist, von vorne im eingebauten Zustand betrachtet, links unten. Die Feder kann man dort auf einem Plastikstift aufsetzen, die 'Nase' der Feder zeigt dabei Richtung Motorplatte und passt in der L?nge genau da hin.



Ich nehme mal an, dass die Feder nur verhindern soll, dass das Abdeckblech Schwingungen entwickeln kann.



Jedenfalls l?uft das Deck seit dem Riemenwechsel wieder wie am ersten Tag!
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1002
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TA-2750 # Wer kennt diese Feder

 · 
Gepostet: 27.01.2011 - 23:29 Uhr  ·  #3
Hallo Rudi !

Danke für die Info !

Ich werde mal drauf achten, wenn bei meinem 2570 der Riemenwechsel demnächst ansteht.

Vielleicht ist die 25xx Serie in diesem Detail etwas anders gemacht, als die 27xx er.

wobei mir beim 2760 auch keine Feder übriggeblieben war.

Wir werden sehen und ich werde berichten. Kann aber ne Weile dauern, bis ich den Riemenwechsel mache, bei meiner zeitlichen "Eingespanntheit" gerade . . .

Gruß Stefan
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.