Onkyo TX-NR5007 # erster Bericht

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 53
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Onkyo TX-NR5007 # erster Bericht

 · 
Gepostet: 24.09.2010 - 09:55 Uhr  ·  #1
ger?t bestellt und nach zwei tagen auch bei mir gewesen, und genauso gut wie der anfang war ging es weiter. ger?t ausgepackt, ist ein bolide mit ordendlich gewicht. auch der 875 ist ja bekanntlich kein leichtgewicht, aber der 5007 legt nochmal was oben drauf. haptik ist perfekt, alles sehr sauber verarbeitet, kn?pfe mit richtigem druckpunkt (sowohl am ger?t, als auch auf der fernbedienung). fernbedienung ist noch etwas ungewohnt im gegensatz zu den alten bekannten "onkyo-knochen". dann ger?t in rack gewuchtet und knapp am bandscheibenvorfall vorbei :-), anschluss ging flott, da ich bda vorher ausf?hrlich online studiert hatte. kurzer check bzgl. fw und schnell noch update via usb gemacht. im gegensatz zur ansage onkyo dauert 30-40 minuten war das ganze nach 15 min erledigt. und dann war ?berraschung bei den ersten t?nen doch gro?. obwohl ger?t nicht eingemessen, keine sonstigen anpassungen etc. im direkten vergleich mit meinen zwei kreisen surround und stereo (was ja noch ge?ndert wird) waren f?r mich deutliche unterschiede zu h?ren. klarer, pr?ziser und deutlich mehr druck, insbesondere was den bass angeht. auch die r?umlichkeit bei den mir bekannten sound-formaten war deutlich besser. als dann meine frau dazu kam (sie ist was das thema angeht sehr leidenschaftslos) die frage: wieso klingt das so anders, du hast doch noch die gleichen lautsprecher? meine frage wie anders, sie na viel besser als vorher. da war ich dann ehrlich ?berrascht, so eine reaktion aus ihrem munde zu h?ren.



jetzt wird am wochenende ger?t in aller ruhe eingemessen, bin sehr gespannt was sich dann klanglich noch tun wird. und dann beginnt die suche nach dem f?r mich optimalen klangformat f?r digitale wie analoge signale. hier bietet das ger?t eine riesige auswahl, die auch sehr unterschiedliche effekte bringen wie ich gestern beim kurztest feststellen konnte.



einziger kleiner wehrmutstropfen: wie in diversen testberichten geschrieben klingt radio etwas dumpfer, f?r mich aber total unverst?ndlich, da onkyo bis jetzt immer sehr gute radioempf?nger produziert hat. da ich in der regel eher wenig radio h?re und wenn dann ?ber sat ist es nicht ganz so gravierend, d?rfte aber bei dem preis eigentlich nicht sein!
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Augsburg
Beiträge: 887
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TX-NR5007 # erster Bericht

 · 
Gepostet: 24.09.2010 - 19:22 Uhr  ·  #2
Das h?rt sich gut an :biggrin: . Das mit dem Radio verstehe ich allerdings auch nicht, genauso wenig warum DAB noch immer nicht erh?ltlich ist.



Gru? 😉

Herbert
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 53
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo TX-NR5007 # erster Bericht

 · 
Gepostet: 27.09.2010 - 07:43 Uhr  ·  #3
vor allem weil onkyo es schon konnte .
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.