Welches Rack f?r Separate Collection 275 (1993/1994)

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Welches Rack f?r Separate Collection 275 (1993/1994)

 · 
Gepostet: 26.04.2010 - 21:13 Uhr  ·  #1
Hallo liebe Onkyonauten,



mein erster Post hier.



Ich hatte in der Vergangenheit schon ein paar Onkyo-Receiver (habe immer noch einen in der Zweitanlage), bin aber bisher nie so recht tief in die Marke eingestiegen (meine Ger?te waren immer ein bunter Marken-Mix). Nun habe ich mir, nachdem ich schon zwei Ger?te der Serie (MD-122 und C-721) l?ngere Zeit praktisch ungenutzt dastehen hatte, endlich die "fehlenden" Ger?te der urspr?nglichen Separate Collection 275 f?r eine "komplette" Anlage (A-911, T-411 und das Doppelcassettendeck, das aber baldm?glichst durch ein Dreikopfdeck ersetzt werden soll; das C-721 pa?t vom Alter her nicht ganz, aber die anderen sind wohl alle von 1993/1994) bei 321 geg?nnt. Alle Ger?te sind schwarz.



Was mir allerdings fehlt, ist ein sch?nes/praktisches Rack, um sie aufzustellen. Ich kann nichts f?r die Breite von 275 mm finden (und auch nichts vern?nftiges f?r die doppelte Breite von 55 cm).



Kennt jemand passende Racks? Oder hat sogar jemand eines abzugeben?

Wie gesagt, entweder f?r 275 mm, um alle ?bereinanderzustapeln oder eben f?r die doppelte Breite (dann sollte praktischerweise m?glichst der Fernseher obendrauf plaziert werden k?nnen; ich habe einen, der passen w?rde; Plattenspieler ist vorerst nicht vorgesehen).



Auch originelle Ideen, irgendwelche M?bel zweckzuentfremden, werden gerne entgegengenommen.



Mir ist schon klar, da? die Intention hinter den ganzen "Mini"-Anlagen war, da? sie sich leichter im Regal verstauen lassen sollen, aber mein Wandregal packt die Anlage leider weder von der Tiefe noch vom Gewicht her.



Preislich sollte das ganze m?glichst zum jetzigen Marktwert der Komponenten passen.



Gr??e

Alex



P.S.: Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich das hier in der richtigen Rubrik gepostet habe (habe keine expliziten Posts zu Racks gefunden, um mich daran zu orientieren), also bitte ggf. verschieben.
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1023
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Welches Rack f?r Separate Collection 275 (1993/1994)

 · 
Gepostet: 26.04.2010 - 22:32 Uhr  ·  #2
Hallo Alex

und willkommen im Forum!

Es gab für die Separate Collection mal ein spezielles Rack, bei dem die Geräte alle übereinander gestapelt waren. Vielleicht findet sich noch ein Bild davon.

Mein "Rack" ist eher horizontal gegliedert und vereint Bausteine verschiedener Hersteller (Siehe Rubrik "Meine Anlage").

Das war mal ein Ikea Bücherregal mit 4 Fächern, was ich aber nur in 2 Fächer hoch aufgebaut habe. (Im Moment alles wegen Wohnungsumbau abgebaut und eingelagert)

Wenn's fertig ist, kommen auch mal neue Bilder.

Gruß Stefan
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2011
Betreff:

Selbst bauen!

 · 
Gepostet: 21.01.2013 - 10:00 Uhr  ·  #3
Entweder mit Holz (ggf. beschichtete MDF-Platten wie im regul?ren M?bel- und Regalbau. Auswahl gibt?s bei jedem gr??eren Tischler am Ort, im ?rtlichen Baumarkt und manche verwenden auch Regal-Bretter vom IKEA-Billy, um sich aus passendem Material etwas eigenes zu bauen, passend zum restlichen IKEA-Inventar.



Oder eben aus Glas.

Ich meine, das orig. Rack war aus Glasplatten gestaltet, auf dem die 4 Komponenten paarweise ?bereinander standen, hab leider das alte Prospektmaterial nicht mehr: Den alten Onkyo-Katalog.



Beim Glaser entsprechende Glasplatten kaufen (beschliffen etc.) und los.



p.s.: Wenn der Verst?rker unten steht, wie auch von Onkyo in den Prospekten vorgeschlagen, kann er nach oben schlecht die W?rme loswerden.

Aber den fetten Verst?rker auf dem schmalen Tuner oder CD-Spieler sieht auch nicht aus.

Ich habe daher die oberen Komponenten, anders als auf dem Bild

http://s7.directupload.net/file/d/3142/h6s9xp62_jpg.htm

jetzt h?her gestellt und mittig weiter auseinander ger?ckt.



Im Zubeh?r gibt es h?bsche Absorberf??e, um damit die oberen Komponenten h?her zu stellen. Vorher hatte ich dicke, kleine Korkplatten (H 20mm, ? 30mm), das sah auch gut aus, weil meine Anlage recht niedrig auf einem selbst gezimmerten Sideboard steht.

http://s14.directupload.net/file/d/3144/ofv87e97_jpg.htm



Da der Verst?rker A-911 witzigerweise zwar oben und rechts Bel?ftungsschlitze hat, aber nicht links (also bei mir zur Mitte hin), ist der Abstand mittig weniger wichtig als rechts und nach oben.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schwaben
Beiträge: 12
Dabei seit: 12 / 2012
Betreff:

Re: Welches Rack f?r Separate Collection 275 (1993/1994)

 · 
Gepostet: 21.01.2013 - 20:38 Uhr  ·  #4
Ich erinnere mich noch als obs gestern gewesen w?re. :lol:



Als ich mir damals meine Anlage gekauft habe kaum auch Cyrus in die engere Wahl.

Die standen auf einem netten Turm, abwechselnd links und rechts die B?den angebracht und wechseltseitig nach oben geschraubt.

Da Cyrus ja auch recht schmale Komponenten hat sollten diese evtl. passen.



(ich merk grad, "Cyrus" in der Google Bildersuche einzugeben ist eine GANZ B?SE Idee) :exclaim:



http://goo.gl/K2ZDd

Aber 350 Flocken w?rde mir im Traum nicht einfallen, aber so ?hnlich war das. (B?den sind wohl flexibel links und rechts einsetzbar).



Good hunt

LAZA
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2011
Betreff:

Re: Welches Rack f?r Separate Collection 275 (1993/1994)

 · 
Gepostet: 23.01.2013 - 10:25 Uhr  ·  #5
Was man nat?rlich auch machen kann:

Fette Glasscheiben in passender Gr??e (nat?rlich bes?umt und beschliffen, vom Glaser) und diese nur einseitig in einer S?ule lagern.



Entweder eine Hartholz-S?ule (auf entsprechendem Fu?) mit Nuten versehen, die dann aber h?chst exakt gearbeitet werden m?ssen

(am besten die Scheibe in der Nut mit Klarglas-Gummi-Stoppern fixieren, vergl. Glastische oder sonstige Glas-Auflagen., oder ansonsten Teppich-Doppelklebeband oben und unten, das dann passend in die Nut eingepasst werden muss.),

oder eben ein Stahl- oder stabileres Aluprofil w?hlen,

mit demselben Spiel.



Beide Varianten h?tten den Vorteil, dass man die S?ule ggf. passend zur Einrichtung lackieren k?nnte.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.