Onkyo A-8690 # Source Direkt Schalter

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Emden
Beiträge: 2
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Onkyo A-8690 # Source Direkt Schalter

 · 
Gepostet: 12.01.2010 - 19:21 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen , zuerst stelle ich mich mal kurz vor :



Ich komme aus dem sonnigen Ostfriesland ,also aus dem hohen Norden Deutschlands , bin (noch) 43 Jahre alt und mein richtiger Name ist G?nter .Ich habe mich hier vor ein paar Tagen angemeldet um beim Thema Onkyo mit Euch zu diskutieren und zu fachsimpeln , zumal ich seit langem auch noch den T-4670 als Tuner besitze .



Aber jetzt zu dem Grund meines Beitrages :



Ich habe mir den A-8690 gekauft um damit meine Quadral Montan Lautsprecher zu betreiben :biggrin: !Heute ist er hier angekommen und leider muss ich feststellen , das es rauscht wenn man den Source Direkt Schalter bet?tigt !Auch ist es vorgekommen , das teilweise nur ein Kanal sauber spielt ,was allerdings durch wackeln am besagten Schalter behoben wird .Als drittes brummen die Lautsprecher auch im Leerlauf ,also Lautst?rke auf 0 .Das ist ja aber nicht Sinn der Sache !Deshalb meine Frage , l?sst sich der Mangel leicht beheben oder soll ich den Amp zur?ckschicken ? Klinken tut er ja recht gut 😄



Gruss G?nter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 44
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Onkyo A-8690 # Source Direkt Schalter

 · 
Gepostet: 13.01.2010 - 13:43 Uhr  ·  #2
Hallo,

Bestimmt ein ebay Schn?ppchen mit der Beschreibung funktioniert "einwandfrei".



Warum es rauscht, kann ich nichts weiter zu sagen.

Das mit 1 Kanal Ausfall k?nnte am Balance-Regler liegen. Soviel ich weiss ?berbr?ckt der Source Direkt Schalter die Klangregler.

Das w?rde erkl?ren warum es manchmal funktioniert wenn du diesen Schalter bet?tigst.

Oder es kann auch an den Lautsprecher-Ausgangs-Relais liegen. Meisst setzt der Ton aus wenn man leise h?rt. Vieleicht auch Lautst?rke-Poti nicht mehr in Ordnung? Kratzt es wenn Du daran drehst?.



Ich w?rde 3 Teile ?berpr?fen: den Source Direkt Schalter selbst, die Klangregler und die Relais. Entstauben und reinigen.



Schlimmer ist das Brummen der Lautsprecher, hier sind mit Sicherheit elektrische Bauteile nicht mehr in Ordnung. Dioden, oder auch Elkos des Netzteils.

Wenn Du Dich damit nicht auskennst, hillft hier nur die Fachwerkstatt.

F?r einen Werkstattaufendhalt solltest Du mit Sicherheit ab 100 Euro bis. rechnen.



Der Verst?rker ist ja eigendlich ein Spitzenger?t, nur musst Du selbst endscheiden ob Du nochmal etwas Geld Investieren m?chtest.



Mackenlose ?ltere Onkyo-Verst?rker sind d?nn ges?ht. vor allem in der Bucht :sad:





Gruss Kai
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Emden
Beiträge: 2
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo A-8690 # Source Direkt Schalter

 · 
Gepostet: 13.01.2010 - 18:40 Uhr  ·  #3
Hallo , danke f?r Deine Antwort !Ich werde den A-8690 wohl wieder zur?ckschicken !Ich w?rde ihn ja gerne behalten ,er klingt wirklich gut ,aber ich sehe es nicht ein in ein als "technisch einwandfreies" Ger?t angepriesenes Produkt noch Geld zu investieren !



Gruss G?nter
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.