Onkyo DX-6870 # Fehlerbehebung, Displaybeleuchtung zu dunkel

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Emmering/F?rstenfeldbruck
Beiträge: 5
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Onkyo DX-6870 # Fehlerbehebung, Displaybeleuchtung zu dunkel

 · 
Gepostet: 20.09.2009 - 15:19 Uhr  ·  #1
Erst einmal ein freundliches HALLOO an alle Onkyo-ler!



Da? dies eine geniale Site ist, brauche ich sicher nicht zu schreiben.



Mit eurer Hilfe habe ich meinen DX-6870 wieder lauff?hig gemacht! :lol: :lol: :lol:



Die Fehler waren:



Springen des Lasers und Relais-Klacken speziell bei Track 1 + 2.



Der Fehler konnte (durch euren Tip!) mit ein paar Tropfen (nicht mehr!) WD40 auf den Spindelmotor behoben werden!



Hartes Ger?usch beim Ausfahren der Schublade



Die Gummiauflage des CD-Tellers war im Laufe der Jahre zu einer klebrigen Masse geworden. Dadurch wurde die CD durch das Magnetgegenst?ck wie festgebacken. Wenn dann beim CD-Auswurf die Lasereinheit nach unten gefahren wurde, machte es immer ein kurzes Krachen.

Meine "schnelle" L?sung war: Einfach den Gummiring mit einem Teppichmesser komplett abl?sen und 4 kleine Streifenst?cke wie auf einem Kompa? (Nord/S?d/West/Ost) wieder auf den Disc-Teller kleben.

Somit wurde ein "Festbacken" verhindert, aber die CD "rotiert" trotzdem

richtig. :lol:



Nun habe nur noch ein "kleines" Problem:



Trotz Normal-Stellung ist meine Display-Beleuchtung (gegen?ber meiner zwei TA-2570 und T-4970) zu dunkel :idea:



Hat jemand "zufaellig" einen Tip und /oder auch ein Service-Manual f?r mich?



Sonnige Gr??e aus dem Bundesland mit der Wies`n :mrgreen:
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Emmering/F?rstenfeldbruck
Beiträge: 5
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: DX-6870 !!Fehlerbehebung!! -und Displaybeleuchtung zu du

 · 
Gepostet: 04.10.2009 - 20:22 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von beegee
Erst einmal ein freundliches HALLOO an alle Onkyo-ler!



Da? dies eine geniale Site ist, brauche ich sicher nicht zu schreiben.



Mit eurer Hilfe habe ich meinen DX-6870 wieder lauff?hig gemacht! :lol: :lol: :lol:



Die Fehler waren:



Springen des Lasers und Relais-Klacken speziell bei Track 1 + 2.



Der Fehler konnte (durch euren Tip!) mit ein paar Tropfen (nicht mehr!) WD40 auf den Spindelmotor behoben werden!



Hartes Ger?usch beim Ausfahren der Schublade



Die Gummiauflage des CD-Tellers war im Laufe der Jahre zu einer klebrigen Masse geworden. Dadurch wurde die CD durch das Magnetgegenst?ck wie festgebacken. Wenn dann beim CD-Auswurf die Lasereinheit nach unten gefahren wurde, machte es immer ein kurzes Krachen.

Meine "schnelle" L?sung war: Einfach den Gummiring mit einem Teppichmesser komplett abl?sen und 4 kleine Streifenst?cke wie auf einem Kompa? (Nord/S?d/West/Ost) wieder auf den Disc-Teller kleben.

Somit wurde ein "Festbacken" verhindert, aber die CD "rotiert" trotzdem

richtig. :lol:



Nun habe nur noch ein "kleines" Problem:



Trotz Normal-Stellung ist meine Display-Beleuchtung (gegen?ber meiner zwei TA-2570 und T-4970) zu dunkel :idea:



Hat jemand "zufaellig" einen Tip und /oder auch ein Service-Manual f?r mich?



Sonnige Gr??e aus dem Bundesland mit der Wies`n :mrgreen:






Mir geht bei meiner Displaybeleuchtung immer noch kein - besseres - Licht auf. :lol: :lol: :lol:



Hat keiner von euch einen Tipp?



Viele Gr??e an alle Onkyo-ler
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.