Onkyo CR-70 # Kennt jemand den CD-Receiver?

 
Gardi
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1672
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Onkyo CR-70 # Kennt jemand den CD-Receiver?

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 17:51 Uhr  ·  #1
Urspr?nglich von: cuneus



Hallo!



Ich konnte nicht widerstehen habe v?llig unvern?nftig einen gebrauchten CR-70r erstanden ohne auch nur irgendwas ?ber dieses Ger?t zu wissen. Im WWW ist wenig (eigendlich nix) zu finden - hat hier jemand Infos zu dieser Kiste (z.B. Spezifikationen, urspr?nglicher Preis, Baujahr, ...)?



Vielen Dank und beste Gr??e,

Uwe
Gardi
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1672
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo CR-70 # Kennt jemand den CD-Receiver?

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 17:52 Uhr  ·  #2
Urspr?nglich von: MrOnkyo



Hallo



Kennen den CD-Receiver! K?nnte dir Morgen einige Spezifikatinen melden!



Gruss
Gardi
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1672
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo CR-70 # Kennt jemand den CD-Receiver?

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 17:52 Uhr  ·  #3
Urspr?nglich von: cuneus



Vielen Dank! Das CD-Laufwerk des Ger?ts ist hin?ber und ich frage mich, ob es sich lohnt, das reparieren zu lassen. Daher bin ich f?r jede Auskunft dankbar.



Beste Gr??e,

Uwe
Gardi
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1672
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo CR-70 # Kennt jemand den CD-Receiver?

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 17:53 Uhr  ·  #4
Urspr?nglich von: MrOnkyo



Hallo Uwe



Hin?ber ist ein weitl?ufiger Begriff! Kannst du mir bitte mal genau beschreiben was passiert, wenn man die CD eingelet hat? (Ob sich CD dreht, ob "klicken" zu h?ren ist, usw.

Hier hast du noch ein paar tech. Daten:

Dyamic Power: 2*67Watt/4Ohm, 2*43Watt/8Ohm

Total HD: 0.08%

IMD: 0.08%

Dampingfaktor:50 at 8Ohm

S/N Ratio: 100dB

(Habe noch mehr!)



Gruss
Gardi
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1672
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo CR-70 # Kennt jemand den CD-Receiver?

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 17:54 Uhr  ·  #5
Urspr?nglich von: cuneus



Hallo!



Danke erstmal f?r die Antwort!



Zu dem CD-Player: Als das Ger?t ankam, fuhr der CD-Schlitten teilweise nicht vollst?ndig ein. Wenn er reinfuhr, passierte ansonsten nichts weiter, bis er nach einiger Zeit automatisch wieder rauskam.



Inzwischen habe ich mal das Geh?use ge?ffnet und festgestellt, - sp?testens ab jetzt fehlen mir die Fachausdr?cke und ich versuch?s "bildlich" zu beschreiben - dass das Teil, auf dem u.a. der Laser sitzt, mit seinem vorderen Teil quasi "auf dem Boden lag". Offenbar geh?rt die "Nase" dieses Teils eigendlich in die spiralf?rmige Aussparung eines Kunststoffzylinders. Wenn sich dieser dreht, sollte wohl gleichzeitig der CD-Schlitten ein- oder ausgefahren und die CD-Einheit hoch- bzw. runter bewegt werden. Das funktioniert allerdings nicht, obwohl ich die CD-Einheit wieder "eingeh?ngt" habe. F?r mich sieht?s eigendlich aus, als m?ssten zumindest diese mechanischen Probleme mit nicht allzu gro?em Aufwand f?r den Fachmann l?sbar sein. Andererseits f?llt so ein Teil ja wahrscheinlich nicht ohne ?u?ere Einwirkung aus seinem angestammten Platz und wer wei?, was dabei mit der Elektronik/Optik passiert ist...



Sch?ne Gr??e und abermals Danke,



Uwe
Gardi
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1672
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo CR-70 # Kennt jemand den CD-Receiver?

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 17:55 Uhr  ·  #6
Urspr?nglich von: MrOnkyo



Hallo



Das h?rt sich ?bel an! K?nnte wahrscheinlich beim Transport passiert sein. Es ist gut, dass du die Einheit (mit Laser) wider in die Spirale des Zylinders gebracht hast. Aber jetzt stimmt das ganze Zusammenspiel des Laufwerkes nicht mehr ?berein! So kann auch die Einheit nich hochfahren, wenn die Schublade geschlossen wird! Um festzu stellen, dass nichts verklemmmt ist, muss man am besten die Schublade aush?ngen! Ich k?nnte dir versuchen die einzelnen Schritte zu beschreiben, oder willst du das Ger?t lieber gleich in eine Werkstatt birngen?



MFG
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.