Onkyo A-8780 # Reparatur,Reinigung...???

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Onkyo A-8780 # Reparatur,Reinigung...???

 · 
Gepostet: 27.03.2009 - 22:59 Uhr  ·  #1
Hallo.



Ich bin seit nich allzu langer zeit stolzer besitzer eines A-8780 und echt begeistert! das problem welches sich nun seit einigen wochen eingenistet hat und einfach nicht mehr verschwinden will, besteht aus nervigen kratzen und leiser werden bis kompl. tonausfall eines (der linke) der beiden kan?le.

dachte erst, das es vielleicht an den standboxen liegt. habe dann einfach mal andere angeschlossen.und das problem bestand weiterhin! :(



wenn mir jemand n?tzliche tips geben kann, w?re ich echt dankbar!



ist hoffentlich nur ein kleines problem.

bin auf dem gebiet ziemlich unerfahren.



:redface:
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Augsburg
Beiträge: 887
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo A-8780 # Reparatur,Reinigung...???

 · 
Gepostet: 28.03.2009 - 01:30 Uhr  ·  #2
Hi,



das k?nnte ein oxidierter Source Direct-Schalter sein. Knackt dieser beim Schalten und wird es evtl. wieder etwas besser wenn du den einige male hin und her schaltest?



Kontaktspray hilft hier leider nicht allzulange, am besten das Teil zerlegen und Reinigen, ist aber etwas kniffelig (hier eine Anleitung - h?tte selbst auch eine die ich dir mailen k?nnte):

http://www.gardi.de/myphp/viewtopic.php?t=1839



Gru? 😉

Herbert
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Onkyo A-8780 # Reparatur,Reinigung...???

 · 
Gepostet: 28.03.2009 - 19:08 Uhr  ·  #3
hey herbert!



dank dir f?r die promte antwort!

es liegt wirklich an dem schalter.bzw. auch der speaker-schalter hat die selbe problematik.



jetze aber das hauptproblem! ich trau mir die umsetzung der reparaturanleitung nich ma ausversehen zu, geschweige denn kenn ich niemanden der das k?nnte!

also. was nu.?



den "kleenen" zur reparatur abgeben? preis? hilfeeee! :redface: :redface:
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Re: Onkyo A-8780 # Reparatur,Reinigung...???

 · 
Gepostet: 07.04.2009 - 19:16 Uhr  ·  #4
Hallo



Ich habe auch einen A-8780 und k?mpfe mit den ?blichen Problemen.



Was mir nicht klar geworden ist:



Wenn ich eine der Tasten des Input-Selectors bet?tige (gemeint ist nicht der Source-Direct-Schalter), dann dauert es seit einiger Zeit immer l?nger, bis umgeschlaltet wird. Man h?rt dann w?hrend dessen eine Surren im Ger?t, bis es endlich Klack macht.



Was ist daf?r die Ursache: Die Lautsprecherrelais oder der Input-Selector selbst?



Ich habe hier zwar viel zum Source-Direct-Schalter gelesen, aber zum Input-Sector finde ich nichts.



Danke + Gr??e



Charles
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Augsburg
Beiträge: 887
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo A-8780 # Reparatur,Reinigung...???

 · 
Gepostet: 09.04.2009 - 15:33 Uhr  ·  #5
Hallo Charles,



ist gut m?glich das bei dir der Input-Selektor spinnt, der ist motorgetrieben und leider ziemlich abgekapselt. Der wird wohl in mehreren Verst?rkern verbaut. Keine Ahnung ob man den zerlegen und reinigen kann. Ich kann dir da nur den Tipp geben dir mal 5 Minuten Zeit zu nehmen und alle Einstellung kreuz und quer durchzutasten, evtl. wirds dann wieder etwas besser.



Ich gebe die (und die vorherige) Frage mal an "Suessestella" birkmann-tuning weiter :roll: .



Gru? 😉

Herbert
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Re: Onkyo A-8780 # Reparatur,Reinigung...???

 · 
Gepostet: 09.04.2009 - 21:23 Uhr  ·  #6
Hallo Herbert,



danke f?r die Antwort.



Mal ist es besser, mal schlechter, aber der Trend ist: Es wird schlechter.



Ich f?rchte, das ich den A-8780 doch entsorgen mu? (oder kann man so ein Teil noch verkaufen?). Dabei hat er mir doch 18 Jahr so gute Dienste geleistet.



Hat hier jemand einen guten Vorschlag f?r eine Alternative von Onkyo?



Gr??e
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Augsburg
Beiträge: 887
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo A-8780 # Reparatur,Reinigung...???

 · 
Gepostet: 09.04.2009 - 21:50 Uhr  ·  #7
Hi Charles,



wenn du das Teil wirklich entsorgen solltest :eek: nehme ich den gerne ab. Aber rede doch erstmal mit dem Andr?.



Gru? 😉

Herbert
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Salzburg
Homepage: korcula-fewos.de
Beiträge: 36
Dabei seit: 12 / 2007
Betreff:

Onkyo A-8780 Reinigung und Service

 · 
Gepostet: 27.01.2019 - 01:06 Uhr  ·  #8
Hallo,

ich suche dringend jemand, der mir den Source direct Schalter bei meinen A-8780 ausbauen und reinigen kann, sowie einen Service durchführt.
Der HiFi Service Kruse hat seinen Werkstattbetrieb zum vergangenen Jahresende eingestellt.
Sehr geehrte Kunden
leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir den Werkstattbetrieb
nach mehr als 20 Jahren zum 31.12.2018 eingestellt haben.
Wir bedanken uns für die langjährige Zusammenarbeit und wünschen unseren Kunden für die Zukunft alles Gute.
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2019
Betreff:

Defekter Source-Direct-Schalter bei Onkyo A-8780

 · 
Gepostet: 28.01.2019 - 15:22 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von wolfi987

Hallo,

ich suche dringend jemand, der mir den Source direct Schalter bei meinen A-8780 ausbauen und reinigen kann, sowie einen Service durchführt.
Der HiFi Service Kruse hat seinen Werkstattbetrieb zum vergangenen Jahresende eingestellt.


Hallo Wolfi987,
habe auch so einen Kandidaten mit korrodiertem Source-Direct-Schalter und mich kürzlich über die Problematik informiert. Werde mich selbst mal an die Sache dran wagen und den Schalter ausbauen und reinigen...
Falls ich erfolgreich bin, könnte ich meine Unterstützung anbieten.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.