Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 
Erian
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 9
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 · 
Gepostet: 09.03.2009 - 09:11 Uhr  ·  #1
Hallo Zusammen,



das "Er" keine selbstgebrannten spielt und manchmal auch erst nach aus- und einschalten die eingelegte CD erkennt, damit hatte ich mich ja abgefunden. ;-)



Aber nun produziert er ein knistern, meist gegen Ende von langen Spielzeiten > 50 min, manchmal aber auch schon direkt zu beginn.



Ich habe die Linse bereits gereinigt, brachte jedoch keine Besserung. :-(



Bevor ich das gute St?ck zu meinem HiFi-Zentrum in Bramfeld trage, frage ich ich hier nach alternativen.



Hat jemand einen weiterreichenden Reparaturvorschlag f?r einen nicht Elektroniker?



Oder gibt es vielleicht sogar einen MP3-f?higen Player (Integra DPS-5.3 - DVD Multi Player), der sich in die Anlage integriert und ?ber die Fernbedienung des TX-7730 bedienen l?sst?



Liebe Gr??e aus dem tr?ben Hamburg,

Erian
Erian
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 9
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Update

 · 
Gepostet: 12.03.2009 - 16:53 Uhr  ·  #2
Hallo Zusammen,



wie zu erwarten war, hat der Gang zur Werkstatt leider keine Abhilfe gebracht. :sad:



Um so mehr interessiert mich jetzt nat?rlich die M?glichkeit eines Wechsels auf ein anderes Ger?t was sich ?ber den TX-7730 steuern l?sst.

Gibt es ?berhaupt noch aktuelle(re) Ger?te die mit der selben Steuerungstechnik (blaune RI-Stecker untereinander) kommunizieren?



In der Hoffnung auf Besserung,

Erian
jim_knopf
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1026
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Update

 · 
Gepostet: 12.03.2009 - 22:44 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von Erian
. . .Gibt es überhaupt noch aktuelle(re) Geräte die mit der selben Steuerungstechnik (blaune RI-Stecker untereinander) kommunizieren?. . .


Hallo Erian.

Das sollte eigentlich auch mit den neueren CD Playern immernoch funtionieren. Bedenke allerdings bitte, Nur die CD-Player. DVD-Player kann Dein Stereoreceiver bzw dessen Fernbedienung wegen anderem Code nicht über RI ansteuern.

Ich hatte z.B. mal meinen DX-6900 (ohne FB-Sensor aber mit RI) an meinem TX-DS 696 fermgesteuert. Mittlerweile sind meine Geräte allerdings anders Verteilt.

Gruß
Stefan
Erian
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 9
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 10:22 Uhr  ·  #4
Hallo Stefan,



danke f?r die Hilfe, meinst Du der Receiver k?nnte zumindest erkenennen wenn man an einem DVD-Player auf Play dr?ckt?



Die Fernbedienung nutze ich eigentlich garnicht, da habe ich mich wohl falsch ausgedr?ckt, ich meinte die Funktion, wenn ich am TapeDeck auf Play dr?cke, schaltet der Receiver automatisch das Eingangssignal auf Tape1 um. Oder meintest Du das mit anderem Code?



Gr??e aus Hamburg,

Erian
jim_knopf
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1026
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 10:30 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von Erian
. . . ich meinte die Funktion, wenn ich am TapeDeck auf Play drücke, schaltet der Receiver automatisch das Eingangssignal auf Tape1 um. . . .


Hallo Erian !

Ich fürchte, daß beim Drücken auf Play beim DVD-Spieler das RI System am Verstärker nach einem (bei Dir nicht vorhandenen) Eingang DVD sucht. (So isses zumindest bei meinem Surroundreceiver)

Ich kann das aber mangels Stereo-Receiver mit RI nicht ausprobieren.

Vielleicht kann da jemand anders mit Infos helfen.
Wobei. . . . den einen Eingang kriegste auch "von Hand" umgeschaltet, ist halt nicht so bequem. . .
Man wird doch Bequem mit den RI-Funktionen. 😉

Gruß Stefan
Erian
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 9
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 10:36 Uhr  ·  #6
Danke, da haste auch recht, mein Hausarzt meinte eh letztens: 10 KG weniger, dann bleiben die Werte alle so gut. 😉



Ich denke dann st?rtze ich mich jetzt gleich mal auf den "Integra DPS-5.3 - DVD Multi Player" vom Chef: http://www.shop-014.de/Gardi-p…-DVD-.html



Hach, was wird das sch?n, endlich wieder ohne Jitter die Scheiben rotieren lassen. :mrgreen:



Liebe Gr??e,

Erian
jim_knopf
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1026
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 10:48 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Erian
Ich denke dann stürtze ich mich jetzt gleich mal auf den "Integra DPS-5.3 - DVD Multi Player" vom Chef


. . . Interessantes Gerät hat der Chef da im Verkauf, ja. Dir ist klar, dass das ein 110 V Gerät ist, das auch "nur" Region 1 DVD's abspielt?

Wobei als reiner CD und MP3- Player sollte das Wurst sein.
Aber dafür ist er einigartig in Europa

Gruß Stefan
Erian
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 9
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 10:58 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von jim_knopf
. . . Interessantes Ger?t hat der Chef da im Verkauf, ja. Dir ist klar, dass das ein 110 V Ger?t ist, das auch "nur" Region 1 DVD's abspielt?




Ja das habe ich auch eben gesehen, danke f?r den Hinweis. Die 120 V w?ren ja, dank Spannungswandler, nicht so das Problem, aber das der auf NTSC l?uft schon, das reduziert n?mlich den WAF (WomanAcceptanceFactor) gegen null. :roll:



Oder ich ?berkleb das DVD-Logo und sach von vorneherein: Schatz, der neue CD-Player kann jetzt auch MP3. 😉



Na, mal schauen, vielleicht "l?uft" mir ja noch ein Europe-Ger?t vor die F??e.



Viele Gr??e,

Erian
jim_knopf
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1026
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 11:12 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Erian
. . .
Oder ich überkleb das DVD-Logo und sach von vorneherein: Schatz, der neue CD-Player kann jetzt auch MP3. 😉 . . .


Hehe. . . Was wir uns doch immer einfallen lassen, um den WAF für unsere Neuanschaffungen zu erhöhen. . . :mrgreen:

Gruß Stefan

P.S. Hast PN
Erian
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 9
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 11:29 Uhr  ·  #10
Dabei f?llt mir ein, bei den meisten Ger?ten kann man zwischen NTSC und PAL ?ber eine L?tbr?cke "umschalten", vielleicht weis ja jemand ob das hierbei auch geht?
Suessestella
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: R?ttenbach
Homepage: birkmann-tuning.de
Beiträge: 77
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 · 
Gepostet: 22.03.2009 - 23:37 Uhr  ·  #11
Hallo,



Dein CD Player hat nur ein kleines Masseproblem an der Digitalplatine.



Kannst Du L?ten, dann schicke ich Dir den kleinen Kondensator zu und Dein Player l?uft wieder.



Falls Du ihn noch reparieren m?chtest. Das h?tte Deine Werkstatt eigentlich wissen m?ssen.



Gr??e Andr
Erian
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 9
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Onkyo DX-6750 # knistert am Ende der CD

 · 
Gepostet: 23.03.2009 - 22:01 Uhr  ·  #12
Hi Andr?,



das mit dem l?ten sollte ich als Feinmechaniker hinbekommen, sind ja in den Ger?ten keine Mehrfachlayer verbaut. :biggrin:



Du hast PN.



Danke und viele Gr??e aus Hamburg,

Michael
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.