Onkyo T-909 # Suchlauf nur unvollst?ndig 87-104MHz

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Onkyo T-909 # Suchlauf nur unvollst?ndig 87-104MHz

 · 
Gepostet: 27.05.2007 - 18:40 Uhr  ·  #1
hallo



darf eine rarit?t mein eigen nennen ;-)



ich hab nen t-909 in betrieb, nur habe ich damit ein problem. der suchlauf deckt nur den bereich von etwa 87 - 104Mhz ab, ich hab es aber irgendwie geschafft, das er auch im bereich ?ber 104Mhz bis 108Mhz sucht...hatte dazu mehrere tasten gleichzeitig / nacheinander bet?tigt. leider hab ich mir die prozedur nicht gemerkt und kann sie daher nicht rekonstruieren.



daher 2 fragen :



1. geht der empfangsbereich lt. hersteller bis 108Mhz oder war/ist es ein defekt des ger?tes?



2. was muss ich tun um dauerhaft den vollen ukw-bereich zu empfangen?



hoffe, mir kann jemand helfen



vielen dank im vorraus,





realworld



p.s. kenntnisse der radio- u fernsehtechnik sind vorhanden...
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo T-909 # Suchlauf nur unvollst?ndig 87-104MHz

 · 
Gepostet: 28.05.2007 - 02:35 Uhr  ·  #2
Hallo Stephan,



Der voreingestellte Empfangs-Frequenzbereich sollte beim T-909 von 87,0 bis 107,9 MHz in 50 kHz Schritten sein.



Wenn Du auf die Taste Scan up/down dr?ckst, wie sucht er: in 50 kHz oder 200 kHz Schritten ?



Bitte versuche anhand der Tabelle, die ich per E-Mail gesendet habe, die Schalter der sieben Festsender zu verstellen. z.B. Memory 1 auf 87,0 Memory 7 auf 107,95 MHz.



Unter der Tabelle steht wie ein Reset durchgef?hrt werden kann.



Viel Erfolg!



Gru?,

Dirk
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Onkyo T-909 # Suchlauf nur unvollst?ndig 87-104MHz

 · 
Gepostet: 28.05.2007 - 17:06 Uhr  ·  #3
hallo dirk,



er sucht in 50khz schritten...allerdings hab ich abweichungen von der tabelle festgestellt. statt von j bis a ist es vonj mir von a bis j beschriftet. die startfrequenz betr?gt nicht wie angegeben 88,1 mhz sondern 87,5 mhz und der empfang geht nach wie vor nur von 87,5 bis 103,95 mhz. gebe ich ?ber die schalter eine frequenz au?erhalb des bereiches ein (z.b. 107mhz) zeigt er ein E, genauso als wenn keine taste (station od suchlauf) gedr?ckt w?re. die angezeigten frequenzen stimmen allerdings (101,9mhz f?r ffn...)kann also theoretisch nicht am quarz liegen. kann es sein das er in einer art "l?nderkennung" programmiert ist und deshalb der empfangsbereich eingeschr?nkt ist?



hoffe, du kannst helfen



thx, stephan
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo T-909 # Suchlauf nur unvollst?ndig 87-104MHz

 · 
Gepostet: 28.05.2007 - 17:11 Uhr  ·  #4
Hallo Stephan,



bin leider kein Techniker, kann Dir die Frage nicht weiter beantworten. M?chtest Du das Service Manual haben ?



Dann kannst Du selbst nachschauen...



Gru?,

Dirk
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ruhrgebiet
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Onkyo T-909 # Suchlauf nur unvollst?ndig 87-104MHz

 · 
Gepostet: 25.09.2010 - 17:30 Uhr  ·  #5
Hallo Dirk, hallo Stephan.



Ja, es geht. Mein T-909 hatte dasselbe Problem, zumindest bis eben. :) Jetzt sucht er auch bis 107,9 MHz, und man kann Sender bis 107,95 MHz einstellen.



Man muss daf?r aber innen zwei (nicht n?her bezeichnete) L?tbr?cken ?ndern (oder eine L?tbr?cke und ein paar ICs wechseln, daf?r muss ich aber mehr ausprobieren).



Irgendwo im Netz gibt es ein paar Schaltpl?ne zum T-909, mit deren Hilfe kommt man da schon recht weit; allerdings scheinen die eine leicht andere Version zu beschrieben, die gibt n?mlich auch 107,9 MHz als obere Grenze an. Grundunterschied zwischen den beiden Versionen scheint die Verwendung der ICs Q753, Q754 bzw. Q755 zu sein.



Die obere (und untere) Frequenzgrenze wurde scheinbar je nach Zielland fest gesetzt, das kann man auch im Werbeprospekt sehen.



--



Nachdem ich den jetzt etwas besser kennen gelernt habe, bin ich vom inneren Aufbau des T-909 schon etwas fasziniert :)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kiel
Beiträge: 81
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Onkyo T-909 # Suchlauf nur unvollst?ndig 87-104MHz

 · 
Gepostet: 01.11.2010 - 20:00 Uhr  ·  #6
Hallo,

der Suchlauf ist nicht unvollst?ndig f?r ein in Deutschland gekauftes Ger?t.

Seiner Zeit ging der UKW Rundfunkbereich bis 104 MHz. Der Bereich dar?ber bis 108 MHz war in Europa dem Flugfunk (AM) zugewiesen, und die Rundfunkger?te durften diesen Bereich nicht empfangen. Das galt auch f?r den Bereich unter 87 MHz. Dieser war dem Polizeifunk (FM) zugewiesen.

In den USA und anderen Teilen der Welt war der UKW Rundfunkbereich 87,9 bis 108 MHz. Wann hier die Umstellung erfolgte, ist mir nicht mehr bekannt.

Wenn ich mich richtig erinnere, ist das Frequenzraster in Europa 25 KHz und in den USA 50 KHz. Ein weiterer Unterschied ist die Zeitkonstante der Deemphasis Entzerrung.

Im Servicemanual findest Du die Br?cken, die f?r den USA Frequenzbereich ge?ffnet bzw geschlossen werden m?ssen. Frequenzraster und Deemphasis stimmen ja.

Gru?!

ridolfo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ruhrgebiet
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Onkyo T-909 # Suchlauf nur unvollst?ndig 87-104MHz

 · 
Gepostet: 07.11.2010 - 16:10 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von ridolfo
Im Servicemanual findest Du die Br?cken, die f?r den USA Frequenzbereich ge?ffnet bzw geschlossen werden m?ssen.




Die habe ich leider nicht in meiner frEEnternet-Service-Manual gefunden -- allerdings den Schaltplan -- und mit etwas Nachdenken lassen sich da die richtigen Punkte f?r die Frequenzgrenzen des Suchlaufs finden :) Hach, einfache 74xx-TTL-Bausteine, aber viele davon 🆒



Zitat geschrieben von ridolfo
Wenn ich mich richtig erinnere, ist das Frequenzraster in Europa 25 KHz und in den USA 50 KHz. Ein weiterer Unterschied ist die Zeitkonstante der Deemphasis Entzerrung.




Ich meine, Frequenzraster D ist 50 kHz, USA dagegen 200kHz.



*Edit:* Inhaltlicher Tippfehler
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kiel
Beiträge: 81
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Onkyo T-909 # Suchlauf nur unvollst?ndig 87-104MHz

 · 
Gepostet: 07.11.2010 - 19:21 Uhr  ·  #8
Hallo anymouse,

Du hast Recht!

Europa: Raster 50kHz

USA: Raster 200kHz

Japan: Raster 100kHz



Deemphasis USA 75 ?s

Europa 50 ?s



Frequenzbereich: USA 87,9 bis 107,9 MHz

Europa 87,50 bis 108,00 MHz (das Display zeigt 1 Stelle mehr an)

Japan 76,1 bis 89,9 MHz



IF-Frequenz: 10,7 MHz (USA und Europa)



Ich kann heute nicht mehr nachvollziehen, was ich vor 20 Jahren ge?ndert habe. Leider nicht exakt dokumentiert.



Gru?!

ridolfo
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.