Fernbedienungs Problem # RI-Bus

 
mb
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Fernbedienungs Problem # RI-Bus

 · 
Gepostet: 20.03.2007 - 23:20 Uhr  ·  #1
fernbedienungs problem:



hi

- ich habe hier einen TX-7830 verst?rker mit systemfernbedienung RC-211S.

- daran einen DX-6650 (CD player) ?ber das RI-interface angeschlossen.

- weiterhin ein HR-10 (das ist ein fernbedienungs-extender)



die tasten der systemfernbedienung werden ?ber den Verst?rker und das HR-10 ?ber den RI-bus weitergeschickt (led am verst?rker blinkt).

die des CD-players nicht.



jetzt habe ich LIRC (infrarot f?r linux) hergenommen und die beiden remotes eingelesen (die 211S und die 121C vom CDplayer).



wenn ich mit LIRC die codes sende passiert genau das selbe.



die PLAY-Taste an der Systemfernbedienung hat den Code 4BB6D827 (wobei das 4BB6 das prefix f?r alle tasten gleich ist) die der 121C hat den code 4B34D827 (4B34 ist prefix)



"D827" ist in vielen onkyo-cd-remotes (die bei lirc dabei sind) die cdplay taste es variert immer nur das 3te byte. wenn das nicht passt kommt der befehl nicht durch den verst?rker.



ich habe nun mal die eject taste mit s?mtlichen prefixes (00 - ff) per skript gedr?ckt. es geht nicht auf und der vert?rker blinkt nur bei B6.



ich habe auch noch einen dx6810 und einen dx6930 die beide (abweichend vom dx6650 der reagiert gar nicht) nur auf die tasten der systemfernbedienung reagieren und andere codes (auch selbstgemachte) nicht reagieren.





kann mir irgedwer was genaueres ?ber dieses RI system von onkyo bzw. ?ber den fernbedienungs code erz?hlen.



ziel ist es verst?rker und cdplayer (komplett) ?ber den eingang direkt zu steuern ohne den weg ?ber ir zu gehen. (funktioniert auch schon mit lirc, und einer kleinen schaltung die am ri-eingang h?ngt, allerdings nur mit dem verst?rker, den cdplayer "erreiche" ich nicht wie oben beschrieben.)



danke

mb



achja...der 6930 "springt" weiss da vielleicht irgendjemand ob's sinn macht da was am laser zu machen oder lohnt sich das nicht.

wo kriegt man ersatzteile?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Augsburg
Beiträge: 887
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Fernbedienungs Problem # RI-Bus

 · 
Gepostet: 22.03.2007 - 21:28 Uhr  ·  #2
Hallo mb,



ich gehe jetzt mal davon aus dass du alles richtig angeschlossen hast :roll: .

Bei ONKYO ist es normalerweise so, dass nur die Systemfernbedienung auf den Bus einspeist. D.h. das Verhalten das du mit deinen beiden anderen CD-Spielern beobachtest ist richtig. Die Ger?tefernbedienung geht nur beim jeweiligen Ger?t direkt, die Systemfernbedienung steuert ?ber den RI-Bus das Ger?t an.

Dein DX-6650 m?sste sich da genauso verhalten, daher vermute ich hier einen defekt (oder zumindest Kontaktproblem).



Mit dem HR-10 (dass du an die MR-Buchse des Receivers anschlie?t) kenne ich mich leider nicht aus. Ich kann dir daher nicht sagen ob der auch nur die Systemfernbedienung unterst?tzt, oder die Codes der Ger?tefernbedienungen ebenfalls "durchschleift" (was nat?rlich w?nschenswert w?re).



Gru? 😉

Herbert



P.S. Ersatzteile bekommst du z.B. bei http://www.hifi-service-kruse.de/. Ob eine Reinigung und evtl. Neujustage das Lasers ausreicht oder dieser ausgetauscht werden m?sste kann ich dir leider nicht sagen.
mb
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Fernbedienungs Problem # RI-Bus

 · 
Gepostet: 22.03.2007 - 22:20 Uhr  ·  #3
hi



nein, habe ich nicht :) das mit dem 6650 geht jetzt. stecker war wohl nicht richtig drin.



der hr-10 scheint die fernbedienung des cd-players *nicht* an den ri-bus weiterzuleiten, leider.



blinkt nicht (der verst?rker, das hr-10 schon) und was noch schlimmer ist es kommt auch kein signal aus dem ri raus.



das heisst konkret ?ber das hr-10 geht *nur* die die systemfernbedienung.



mb
pep
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 38
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Fernbedienungs Problem # RI-Bus

 · 
Gepostet: 15.03.2010 - 11:32 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von mb


ziel ist es verst?rker und cdplayer (komplett) ?ber den eingang direkt zu steuern ohne den weg ?ber ir zu gehen. (funktioniert auch schon mit lirc, und einer kleinen schaltung die am ri-eingang h?ngt, allerdings nur mit dem verst?rker, den cdplayer "erreiche" ich nicht wie oben beschrieben.)





Ist zwar schon ein alter Thread, aber da ich etwas ?hnliches versuche: Was f?r eine Schaltung ist daf?r am RI-Eingang notwendig? Ich m?chte ?ber das IRBlaster-Plugin ?ber das "Geekhole" einer Squeezebox Classic meinen Onkyo-Verst?rker steuern. Das Plugin nimmt an sich LIRC-Config-Files. Im Netz gibt es auch ein solches, das angeblich f?r die RI-Schnittstelle funktionieren sollte, allerdings tut sich bei mir nichts.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.