Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2010
Betreff:

Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 · 
Gepostet: 13.09.2010 - 11:27 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,



ich habe mir vor zwei Wochen den Onkyo TX-SR508 geholt und ihn ?ber HDMI mit dem Entertain Receiver X-300T von T-Home verbunden (HDMI Anschlu? CBL/SAT). Zum Outuput nutze ich das Lautsprechersystem HKTS 7 5.1.

Da ich gerade auf der Suche nach dem passenden LED TV bin, habe ich, zwecks Bild?bertragung, die Entertain Box auch ?ber SCART (paralel zu HDMI) an meinen alten R?hrenfernseher angeschlossen. Zwischen dem Fernseher und dem A/V receiver besteht also keine Verbindung.



Der Ton ist in dieser Konstellation normalerweise super - sowohl in Stereo, als auch Dolby Digital. Mit dem Bild am TV gibt es nie ein Problem.



Allerdings f?llt jeden morgen der Ton auf CBL/SAT komplett aus. Das passiert unanh?ngig davon, ob ich den Entertain Receiver in der Nacht "an" oder im "standby" lasse.



Zur Behebung des Problems habe ich schon alles M?gliche versucht ❓ :

- die Input Quellen umschalten, um zur?ck auf CBL/SAT zu kommen

- den A/V receiver von Onkyo an- und ausschalten, den Stromstecker ziehen

- den Entertain Receiver von T-Home komplett an- und ausschalten, den Stecker ziehen

- das HDMI Kabel ziehen und neu einstecken (bei ausgeschalteten Ger?ten)

- das HDMI Kabel umplatzieren (bei ausgeschalteten Ger?ten)



Das einzige, was hilft, ist ein Komplettreset des A/V Receivers von Onkyo (Werkseinstellungen). Vorgestern musste ich den A/V Receiver sogar 3mal "resetten".

Das Bild ?ber SCART bleibt auch weiterhin ok.



Diese Situation ist nat?rlich nicht erw?nscht 🆒 und gehe davon aus, dass man sie beheben kann.



Ich kann auch schnell in ein anderes HDMI-, CINCH-Kabel oder einen neuen Entertain receiver investieren, um noch mehr zu experimentieren.

Bevor ich das aber mache, w?rde ich mir gerne Eure Meinung einholen. Hat jemand von Euch Erfahrung mit sowas? Woran kann es liegen?

Die Themen im Forum habe ich gr??tenteils durchgescreent. falls ich etwas ?hnliches ?bersehen habe, freue ich ?ber den Link dazu!



Vielen Dank f?r Eure Hilfe!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 · 
Gepostet: 11.10.2010 - 23:27 Uhr  ·  #2
Hallo,

zur Info:



das Problem mit dem Sound wurde mittlerweile durch ein neues HDMI 1.4 Kabel behoben! :biggrin:

Das urspr?ngliche HDMI Kabel war zwar auch neu, aber offensichtlich von schlechter Qualit?t.





Ich habe allerdings ein weiteres Problem :sad: :



Den A/V Receiver Onkyo TX-SR508, kann ich ?ber die Fernbedienung nur ausschalten (OFF/STANDBY), wenn als Eingangsquelle TUNER oder AUX gew?hlt wurde.

Bei CBL/SAT und den anderen Inputs funktioniert nur der ON/OFF Knopf auf dem Receiver, selbst wenn die Inputs nicht belegt sind.



Hat jemand hier im Forum Ahnung, womit das zusammenh?ngen kann?

Soll es etwa so sein?



Danke im Voraus!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 06 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 · 
Gepostet: 12.01.2011 - 08:50 Uhr  ·  #3
Zitat
Den A/V Receiver Onkyo TX-SR508, kann ich ?ber die Fernbedienung nur ausschalten (OFF/STANDBY), wenn als Eingangsquelle TUNER oder AUX gew?hlt wurde.

Bei CBL/SAT und den anderen Inputs funktioniert nur der ON/OFF Knopf auf dem Receiver, selbst wenn die Inputs nicht belegt sind.




Meinst Du, dass wenn Du als Quelle CBL/SAT w?hlst, kannst Du dann den Onkyo mit der Fernbedinung nicht ausschalten? Wie w?hlst Du die Quelle - mit der Fernbedinung oder ?ber den Knopf auf dem Ger?t?

Ich habe so ein Problem bei meinem 508 nicht bemerkt.



Aber ab und zu habe ich Probleme mit dem Ton ?ber HDMI - k?nnte auch wie bei Dir am Kabel liegen. Und meine Surround Lautsprecher sind beim LinearPCM SIgnal vertauscht, bin noch nicht dazu gekommen Service zu besuchen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 53
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 · 
Gepostet: 14.01.2011 - 10:18 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von mykl
Den A/V Receiver Onkyo TX-SR508, kann ich ?ber die Fernbedienung nur ausschalten (OFF/STANDBY), wenn als Eingangsquelle TUNER oder AUX gew?hlt wurde.

Bei CBL/SAT und den anderen Inputs funktioniert nur der ON/OFF Knopf auf dem Receiver, selbst wenn die Inputs nicht belegt sind.



Hat jemand hier im Forum Ahnung, womit das zusammenh?ngen kann?

Soll es etwa so sein?





ja meiner meinung nach korrekt, denn wenn du die fb mit anderen befehlen belegst (bzw. wie beim 508 vorprogrammiert ist) erfolgt dann die steuerung on/off der jeweiligen quelle dar?ber und ist somit f?r den avr gesperrt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 · 
Gepostet: 19.01.2011 - 00:18 Uhr  ·  #5
Hallo & danke f?r die Antworte!

Zitat
Meinst Du, dass wenn Du als Quelle CBL/SAT w?hlst, kannst Du dann den Onkyo mit der Fernbedinung nicht ausschalten? Wie w?hlst Du die Quelle - mit der Fernbedinung oder ?ber den Knopf auf dem Ger?t?



Ja, genau so ist es! Wenn ich die Quellen BD/DVD, VCR/DVR, GAME, TV/CD oder PORT w?hle, kann ich den AV-Receiver ?ber die Fernbedienung weder ausschalten noch einschalten. Nur bei angew?ltem AUX oder TUNER geht es.

Allerdings passiert es im Schnitt einmal im Monat, dass es bei CBL/SAT ?ber die Fernbedienung doch klappt. Das ist aber echt sehr, sehr selten!

Ich habe auch schon versucht, st?rker zu dr?cken oder den Knopf l?nger zu halten, es hat aber nichts gebracht 😕



Noch zur Erinnerung: ?ber die Kn?pfe am Receiver selbst kann ich alles an-/ausmachen.



Zitat
ja meiner meinung nach korrekt, denn wenn du die fb mit anderen befehlen belegst (bzw. wie beim 508 vorprogrammiert ist) erfolgt dann die steuerung on/off der jeweiligen quelle dar?ber und ist somit f?r den avr gesperrt


Bin mir leider nicht sicher, ob ich es verstanden habe, sorry. Ich habe die fernbedienung nicht (um)programmiert, es ist noch alles so geblieben, wie gekauft.

Ich habe, nach meinem ersten Post hier, versucht, die Steuerung angeschlossener Ger?te ?ber HDMI zu l?sen. Das habe ich dann aber auch relativ schnell gelassen, da mein TV (Samsung) auch automatisch anging, wenn ich nur Radio ?ber den AVR h?ren wollte. Beim ausschalten des TVs wurde mal der AVR ausgemacht, mal nicht. In meinen Augen immer willk?rlich - ganz so, als ob der AVR eine eigene Seele h?tte 🆒

(es geht hier um die Einstellungen im Men?: 10. HDMI Setup >> HDMI Control >> Power Control On + TV Control On)

Hier bin ich davon ausgegangen, dass sich meine Ger?te von Samsung (TV und BD) einfach nich 100%-ig mit dem Onkyo AVR verstehen.



Habt ihr auch ?hnliche Erfahrungen?



Meint ihr, ich sollte das Ger?t reklamieren oder kann es an etwas anderem liegen ?❓?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 53
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 · 
Gepostet: 19.01.2011 - 09:16 Uhr  ·  #6
ich denke es liegt daran, das sich die ger?te nicht verstehen



ich hab bei mir im setup avr unter hdmi die fernsehsteuerung und spannungssteuerung auf "aus" gesetzt, so bleibt tv (panasonic) unanabh?ngig von den anderen quellen (radio, sat) aus oder an, so wie ich es will. nur bei bd (meiner ist ebenfalls von onkyo) schaltet er sich automatisch ein sobald bd in betrieb geht.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 · 
Gepostet: 23.01.2011 - 21:45 Uhr  ·  #7
Passend zum Thema ist bei mir vor paar Tagen der Entertain receiver kaputt gegangen:-)



Bei der Gelegenheit habe ich alle Ger?te vom Onkyo AVR getrennt und ohne Ger?te das ganze getestet. Auch nach einem Neustart und Reset des AVR (immernoch ohne ger?te), hat sich nichts ge?ndert. Ich kann den AVR auch weiterhin ?ber die Fernbedienung bei CBL/SAT, BD/DVD, usw. weder an- noch ausmachen.



Zitat
ich denke es liegt daran, das sich die ger?te nicht verstehen



ich hab bei mir im setup avr unter hdmi die fernsehsteuerung und spannungssteuerung auf "aus" gesetzt, so bleibt tv (panasonic) unanabh?ngig von den anderen quellen (radio, sat) aus oder an, so wie ich es will. nur bei bd (meiner ist ebenfalls von onkyo) schaltet er sich automatisch ein sobald bd in betrieb geht.




dass sich Samsung und Onkyo nicht vollkommen verstehen, kann ich nachvollziehen.



bei mir ist jetzt nur noch der Audio Return Kanal auf "on", die Spannungssteuerung ist auf "off".

Zur Info: Trotzdem schaltet sich der AVR und der TV ein, wenn ich eine BD einlege.:-) Oder ab und zu sogar der TV, wenn ich nur das radio anmachen.



Das st?rt mich aber weniger. Das o.g. Problem mit der Fernbedienung finde ich schlimmer.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 53
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 · 
Gepostet: 24.01.2011 - 08:23 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von mykl
Ich kann den AVR auch weiterhin ?ber die Fernbedienung bei CBL/SAT, BD/DVD, usw. weder an- noch ausmachen.





das ist auch so korrekt, die funktion bei cbl/sat und bei bd/dvd ist bei diesen quellen daf?r ausgelgt die jeweiligen sat-receiver und bd/dvd-player an- bzw. auszuschalten
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2011
Betreff:

Re: Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 · 
Gepostet: 24.01.2011 - 20:01 Uhr  ·  #9
Moin!

Hast schon mal versucht vorher die Receiver-Taste zu dr?cken?

Dann sollte es eigendlich funktionieren.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 53
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo TX-SR508 # Ton bei HDMI f?llt aus, nur Reset hilft

 · 
Gepostet: 25.01.2011 - 08:17 Uhr  ·  #10
receiver, dann standby -> receiver geht aus



receiver, dann cbl/sat, bd/dvd, cd, etc -> receiver bleibt an, daf?r geht gew?hltes ger?t in standby
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.