Onkyo A-9911 # Eingangswahlschalter

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 53
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Onkyo A-9911 # Eingangswahlschalter

 · 
Gepostet: 13.07.2010 - 10:19 Uhr  ·  #1
ich besitze noch einen guten alten onkyo integra a-9911 (bj 2000) der in meinem b?ro als zweitanlage mit cd dx-7711, tuner t-4970 und tape ta-2870 seinen dienst verrichtet. nur jetzt tritt das wohl bekannte problem mit dem eingangswahlschalter auf, dieser l??t sich nicht mehr genau justieren, es knistert ab und an etc.



bin technisch (elektronik) nicht sehr begabt, deswegen die frage der abhilfe: kann das in eigenregie geschehen (anleitung?), oder da ich das gute st?ck behalten m?chte bleibt mir u. u. nichts anderes ?brig als ger?t zur ?berholung zu bringen (kosten vs. nutzen?)



vielen dank vorab f?r eure hilfe
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: M?nster
Beiträge: 156
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo A-9911 # Eingangswahlschalter

 · 
Gepostet: 24.07.2010 - 16:04 Uhr  ·  #2
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 53
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo A-9911 # Eingangswahlschalter

 · 
Gepostet: 26.07.2010 - 07:17 Uhr  ·  #3
danke, werd es mir mal in ruhe durchlesen
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Alter: 53
Beiträge: 392
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Onkyo A-9911 # Eingangswahlschalter

 · 
Gepostet: 23.11.2010 - 08:01 Uhr  ·  #4
da meine handwerklichen f?higkeiten auf dem gebiet der elektronik nicht so toll sind habe ich prof. hilfe in anspruch genommen:



http://www.good-old-hifi.de/



und bin jetzt rundum wieder zufrieden, kann ich nur empfehlen!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.