Onkyo A-8830 # Lautst?rkepoti

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Onkyo A-8830 # Lautst?rkepoti

 · 
Gepostet: 10.01.2010 - 17:11 Uhr  ·  #1
So, nachdem ich meinen A-8830 vor 1/2 Jahr mit Hilfe des Forums wieder zum Leben erwecken konnte (Eingangswahlschalter Problem) mach er jetzt schon wieder Zicken. Ich habe nur noch auf der linken Seite Ton rechts nur ganz leise und da ?ndert sich auch nichts wenn ich am Lautst?rkeregler drehe. Ich habe dann mal die beiden Anschlusskabel des Potis auf der Hauptplatine gedreht, womit auch das Problem die Seite wechselte. Es ist also definitiv das Poti defekt. Ich habe das Poti jetzt mal ausgebaut und man kann auch beim genauen Hinschauen erkennen dass der Schleifer einer Seite in der Luft h?ngt und keinen Kontakt zur Schleifbahn hat. Ich habe ?berlegt das Poti mal zu zerlegen, doch ich denke selbst wenn ich es wieder hinbekomme wird es nicht lange halten.

Hat jemand einen Tip wo man so ein Teil noch herbekommen kann. Ich habe mal ein bisschen gesucht aber nichts gefunden au?er das hier. Das h?tte man vielleicht anpassen k?nnen, doch leider ist der ben?tigte Wert 50K LOG nicht mehr lieferbar.











Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Re: Onkyo A-8830 # Lautst?rkepoti

 · 
Gepostet: 11.01.2010 - 18:58 Uhr  ·  #2
So, habe das Poti heute mal zerlegt, ist ja eh hin?ber. Der Fehler ist ein gebrochenes Kunststoffteil, an dem der Signalabnehmer h?ngt. Ich werde das mal versuchen zu kleben, denke aber nicht dass das lange h?lt, geschweige denn dass ich das Poti wieder in einem funktionierenden Zustand zusammengebaut bekomme.







d?rfte das gleiche Problem wie in diesem Beitrag sein
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.