MD-Deck Separate Collection 275 in schwarz?

 
pep
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 38
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

MD-Deck Separate Collection 275 in schwarz?

 · 
Gepostet: 06.08.2009 - 10:58 Uhr  ·  #1
Gab es eigentlich brauchbare MD-Decks in Schwarz f?r die 275er Separate Collection? Das aktuelle MD-133 gibt's ja nur noch in silber, MD-121 und MD-122 hab ich auf eBay nicht bzw. sehr selten (und dann nur in silber) gefunden.



Hab zu meiner kleinen Sammlung (A-911, T-422, C-721, K-611) derzeit ein MD-105X. Soweit ich das ?berblick war dieses Modell wohl technisch ausgereifter als MD-121 und MD-122, allerdings geht's jetzt (nachdem ich das K-611 ersteigert hab) auch ein bissi um die Vervollst?ndigung der Optik ;-)
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: MD-Deck Separate Collection 275 in schwarz?

 · 
Gepostet: 08.08.2009 - 10:55 Uhr  ·  #2
Hallo "pputzer",



den Onkyo MD-122 gibt es auch in schwarz, aber nur wenige im Umlauf.



Hier ein aktuelles Foto meiner derzeitigen Separate Collection 275.







Gru?,

Dirk
pep
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 38
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: MD-Deck Separate Collection 275 in schwarz?

 · 
Gepostet: 10.08.2009 - 11:05 Uhr  ·  #3
Danke f?r das Bild! Sieht schon sehr eindrucksvoll aus, auch wenn die Technik wohl noch nicht so der Hit war (in der 205er-Serie gab's ja dann noch das 105X und das 105TX mit MDLP). Kann man eigentlich eruieren, welche ATRAC-Versionen die Onkyo-MiniDisc-Ger?te jeweils verwendet haben?



Von den Erscheinungsjahren m??te das MD-122 her wohl irgendwas zwischen ATRAC 3.5 und ATRAC 4.5 gehabt haben, das MD-105 wohl ATRAC 4.5, das MD-105X wohl diesbez?glich ident. Das MD-105TX hatte mindestens ATRAC3 (f?r MDLP), eventuell auch schon ATRAC Type R - ich wei? leider nicht genau, wann es herausgekommen ist, in der Datenbank ist als letztes Modell das MD-105X eingetragen.



Die beiden "aktuellen" Decks MD-105FX und MD-133 haben beide den Hi-MD-Codec ATRAC3+.



http://www.minidiscforum.de/forum/mdfaq/1/1_3.htm



Klanglich brauchbar sollen die ATRAC-Codecs ja erst seit ATRAC 4/4.5 sein, wobei sich danach nicht mehr so viel getan hat. Ich pers?nlich kenne MiniDisc erst seit > 1996, insofern wei? ich nicht, wie gut oder schlecht die Ger?te davor waren.



Anyway, schade, da? das Format tot ist. F?r Radiomitschnitte usw. gibt es IMHO noch nichts Praktischeres, und Hi-MD h?tte wirklich gro?es Potenzial gehabt. Aber da hatten die Hersteller (allen voran Sony) wohl Angst vor der eigenen Courage - nur Onkyo hat ja jemals Hi-MD-Decks gebaut, von Sony gab's nur Portables.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.