Onkyo TA-2870 # Baujahr 1983

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 12 / 2008
Betreff:

Onkyo TA-2870 # Baujahr 1983

 · 
Gepostet: 11.01.2009 - 21:29 Uhr  ·  #1
Bei dem Casettendeck TA 2870 laufen die Casetten nur kurz an, dann scheint die Casette zu schwer zu laufen und der Bandtransport wird gestoppt - trotz neuer Metallcasette Maxell MX 1.



Ich habe das Ger?t zur ?berpr?fung gegeben, mit der Messcasette gab es angeblich keine Probleme.



Gr??e Turbomaus1
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1020
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Casettendeck TA 2870, Baujahr 1983

 · 
Gepostet: 11.01.2009 - 21:58 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von Turbomaus1
. . . mit der Messcasette gab es angeblich keine Probleme. . . .


Hallo Turbomaus !

Was bzw wo wird eigentlich mit einer Testcassette gemessen?
An der Capstanwelle oder am Wickeldorn?

Ich würde nämlich auf einen ausgeleierten Antriebsriemen an den Schwungmassen zum Doppel-Capstanantrieb tippen, auch wenn Ferndiagnose immer schwierig ist.

😉

Siehe aich mein Thread zum Riemenwechsel am TA 2760.

Gruss
Stefan
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ludwigsfelde
Alter: 49
Beiträge: 129
Dabei seit: 12 / 2007
Betreff:

Re: Onkyo TA-2870 # Baujahr 1983

 · 
Gepostet: 22.01.2009 - 18:37 Uhr  ·  #3
Ich will ja nicht st?rn, aber das TA-2870 wurde 1992 - 1995 gebaut. 😉
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.