Onkyo TX-7730 # knistert

 
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Onkyo TX-7730 # knistert

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 14:38 Uhr  ·  #1
Urspr?nglich von: Erian



Hallo zusammen,



sch?n gleichgesinnte zu finden!



Mein guter, alter TX-7730 Receiver knistert bei den hohen T?nen immer mehr. Ich wollte daher die vier Leistungstransitoren austauschen, aber habe die bei Conrad-Elektronik leider nicht finden k?nnen (auch keine Baugleichen)...



Wei? jemand ob ich mit meiner Diagnose richtig liege und wo man die Dinger bekommt?

Der H?ndler wo ich die Ger?te erworben hatte, meinte nur: Zu teuer, lohnt nicht!



Ich freue mich auf Antworten!

Erian
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TX-7730 # knistert

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 14:38 Uhr  ·  #2
Urspr?nglich von: Tomfan



Uhm ...



Vielleicht ne dumme frage ... aber ... du weisst sicher es ist der receiver und nicht die boxen ...

Via dem kopfhorer hast du dieselbe problemen ... ?



Kann weiter leider nicht helfen aber mann weisst mahl nie ...



Gr?sse Robert
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TX-7730 # knistert

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 14:39 Uhr  ·  #3
Urspr?nglich von: Erian



Hallo Tomfan,



am Kopfh?rerausgang knistert(e) es ebenfalls.



Erstaunlicherweise ist das Knistern zur Zeit weg, ich hatte die alten Transistoren wieder eingesetzt, da ich so schnell keine neuen bekahm.



War also vielleicht auch nur die L?tverbindung... ???



Daf?r muckt der Cd-Player jetzt etwas rum, aber dazu werde ich, sofern n?tig, einen neuen Beitrag aufmachen.



Erst mal Danke.

Erian
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TX-7730 # knistert

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 14:39 Uhr  ·  #4
Urspr?nglich von: Erian



Noch mal ein Nachtrag:



Das Knistern ist leider wieder da, allerdings nur auf dem CD-Player Eingang, Tape 1+2, Phono und FM knistern gar nicht.



Der CD-Player knistert an einem anderem Verst?rker nicht...



Hat jemand dazu eine Erkl?rung f?r mich?

Ich wei? nicht so recht was das im Receiver sein k?nnte...
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TX-7730 # knistert

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 14:40 Uhr  ·  #5
Urspr?nglich von: Herbert



Hi Erian,



knistert der wirklich auf beiden Kan?len (R/L) und auch nur auf dem CD-Eingang?



Komisch..



Gru?

Herbert
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TX-7730 # knistert

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 14:40 Uhr  ·  #6
Urspr?nglich von: Erian



Hi Herbert,



ja, auf dem rechten etwas mehr als auf dem linken...



Wenn ich statt des Dynamischen ausgangs am CD-Player den fixen nehme, ist es etwas besser, aber trotzdem noch deutlich h?rbar.

Noch was: Wenn ich das Signal vorher durch Tape2 ?ber den Monitor schicke, ist es fast weg...



Jetzt wei? ich gar nicht mehr...
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TX-7730 # knistert

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 14:41 Uhr  ·  #7
Urspr?nglich von: Herbert



...dem kann ich mich anschliessen .



Also nochmal dass ich keinen Denkfehler habe:

Es knistert nur der CD Eingang.

Das knistern wird besser wenn du den fixen Ausgang des CD-Spielers nimmst (evtl. etwas h?herer Pegel).

Das knistern ist fast weg wenn du ?ber Record des Tapes f?hrst (evtl. ebenfalls leicht andere Belastung des Eingangssignales).

Es knistern beide Kan?le, der rechte etwas mehr.

Das knistern ist bei hohen T?nen st?rker.

...

Was passiert eigentlich wenn du die Chinchkabel am CD-Eingang des Receivers etwas bewegst (wackeln, aus- und einstecken, drehen ect.)?



Kann man ausschliessen das das nicht nur ein simpler Kontaktfehler ist?



Gru?

Herbert
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TX-7730 # knistert

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 14:41 Uhr  ·  #8
Urspr?nglich von: Erian



Hi Herbert,



wie hei?t es so sch?n: "dr?ber reden hilft oft schon!"



Ich habe an der v?llig falschen Stelle gesucht!

Es scheint am CD-Player DX-6750 zu liegen..



Der kann die selbstgebrannten auf einmal nicht mehr fehlerfrei lesen

Meine Originale laufen einwandfrei, allerdings laufen die CDR auf allen anderen (neueren) Playern einwandfrei.



Jetzt ist guter Rat teuer...
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TX-7730 # knistert

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 14:42 Uhr  ·  #9
Urspr?nglich von: Herbert



Hi Erian,



das zum Thema: "Der CD-Player knistert an einem anderem Verst?rker nicht..." .



Was hast du mit deinem CD-Spieler inzwischen schon alles gemacht (z.B. Laserlinse greinigt)?



Gru?

Herbert
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Region Hannover
Homepage: Gardi.de
Beiträge: 1671
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Onkyo TX-7730 # knistert

 · 
Gepostet: 27.11.2005 - 14:42 Uhr  ·  #10
Urspr?nglich von: Erian



Hallo Herbert,



ja, reinigen hat aber nix gebracht.



Ich habe aber den anderen Beitrag zu dem Player gefunden und werde die dort beschriebene Anleitung mal befolgen und dan das Ergebniss melden...



Danke f?r den link!

MFG

Erian
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.