Onkyo Verst?rker # welche Kabelst?rke ?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 08 / 2006
Betreff:

Onkyo Verst?rker # welche Kabelst?rke ?

 · 
Gepostet: 23.08.2006 - 13:56 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,



ich m?chte an meinen Verst?rker (Onkyo Integra 8450) neue Lautsprecherkabel anschlie?en. Aufgrund der Leistung und der L?nge der Kabel (ca.12 Meter) bin ich mir nun unsicher welche ich da am besten nehmen soll, mit Angeboten wird man ja f?rmlich ?bersch?ttet. Aber welches Kabel ist da f?r mich am geeignetsten? Reichen 4mm? bei der L?nge, oder mehr? Wie wirkt sich die Litzenst?rke aus? Was ist besser, viele kleine Litzen oder weniger st?rkere Litzen?



Au?erdem m?chte ich die Kabel mit Bananensteckern und Kabelschuhen versehen. Reichen da einfache vergoldete f?r ein paar Euro pro Paar oder taugen die nichts und man ist im Endeffekt mit teuren Highend Steckern besser bedient?



Bin HiFi-Anf?nger, habe mich nie wirklich darum gek?mmert, aber das m?chte ich nun ?ndern. Wer kann mir dabei behilflich sein?



Schon einmal besten Dank im voraus.



Gru?,



Sniper_72
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Altensteig
Beiträge: 1
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: Onkyo Verst?rker # welche Kabelst?rke ?

 · 
Gepostet: 14.02.2007 - 21:24 Uhr  ·  #2
Hallo Sniper_72,



da fangen wir doch mal ganz von vorn an. Bei Deiner angegebenen Kabell?nge von 12m ist der Gang zum Fachmann angesagt. Die vielf?ltigen "Angebote" kannst Du in Deinem Fall in den meisten F?llen vergessen. Die meist miderwertigeren Kabel sind bei dem Boliden von Dir h?chst unbrauchbar. Und da f?ngt dann der Spa? an, eine Frage nach Deinem Geldbeutel :D , denn nach oben gibt es kaum Grenzen. Bei der Frage nach den Steckern kann ich Dir nur gute massive Schraubverbindungen mit gen?gend Querschnitt empfehlen, denn unter 4 qmm ist es wenig sinnvoll anzufangen, es sollten da schon ab 6 qmm Kabelquerschnitt aufw?rts sein.

Das alles bekommst Du in den meisten F?llen nicht bei Geiz ist geil oder Saubillig, sondern die Investition sollte Dir ein Besuch beim autorisierten Fachh?ndler wert sein. Schlie?lich soll die Leistung auf dem Weg zu den Wandlern nicht untergehen !

Eine kleine Faustregel sagt, da? etwa 10-15% des Anlagen-Wertes in guten Kabeln anzulegen ist.

Nun viel Spa?, wenn Du Fragen hast, schreib einfach zur?ck, ich m?chte Dich ja nicht mit allzuviel Fachsimpelei zudr?hnen.

Herzliche Gr??e und viel Spa? bei Deiner Suche w?nscht Dir

Lukas , ein infizierter Hifi-Fan
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.