Onkyo TX-NR900E # kein Nettune keine Firmware update m?glich

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wuppertal
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Onkyo TX-NR900E # kein Nettune keine Firmware update m?glich

 · 
Gepostet: 21.09.2006 - 13:06 Uhr  ·  #1
Hallo Onkyofans,



Ich m?chte meinen NR900E in meinem Homenetzwerk betreiben. d.h. der integra bekommt ?ber DHCP eine IP 172.23.45.142 im Class C-Netz zugewiesen, kann Ihn auch ?ber meinen Arbeitsplatz-PC (XP firewall deaktiviert)anpingen. Das gute St?ck hat die SW-Versionen MainVer: 03108A; SubVer: 03108A, NetVER: 02X31A. Hab alle Nettune Versionen die mir zur Verf?gung stehen ausprobiert (1.10, 2.0 und 2.3). Es kommt immer die Meldung Disconnnectet. I radio funzt auch nicht



Beim Versuch das gute St?ck mit einer neuen Firmware 01.00.18 zu begl?cken, findet der Onkyo meien Update-PC nicht.





Der Onkyo-Service konnte mir auch nicht weiterhelfen und verwies mich auf die M?glichkeit das Teil bei einem Fachh?ndler seriell zu flashen.



Hast von Euch jemand eine gute Idee oder ?hnliche Probleme gehabt und l?sen k?nnen?



Lieben Dank im voraus :roll:
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Melbourne/Australien
Beiträge: 16
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Onky TX NR900E # kein Net tune keine Firmware update m?glich

 · 
Gepostet: 21.09.2006 - 14:24 Uhr  ·  #2
Halloechen,



zu Deinem Problem mit dem Update.



Ich hatte es auch erst mit DHCP versucht habe dann aber auf eine feste IP-Adresse umgestellt als das Update einmal abgeschmirt ist. :o



Naechstes Problem was ich hatte war, das beim booten Nettune automatisch gestartet wurde. Beim Starten von Nettune werden folgende Prozesse gestartet:



WinLibMgrTsV.exe

WinNTSPDV.exe

NTSPServMng.exe

NCentral.exe



Wenn Du dann Nettune beendest, dann bleiben trotzdem drei Prozesse im Hintergrund am laufen.



WinNTSPDV.exe

WinLibMgrTsV.exe

NTSPServMng.exe



und die musste Du dann im Windows Task Manager plattmachen. Das steht halt auch keiner Anleitung. :?



Ansonsten hast Du das Problem, dass bei Deinem Firmware Update folgender Fehler auftritt den Du beschrieben hast. Wenn Du der Firmware Update Anleitung folgst dann unter Punkt 6 nach dem Du denn Enter Knopf gedrueckt hast bei:



mSVR: not found



Wenn Du aber den Prozess vorher killst und dann Dein Update faehrst , dann wird da jetzt Dein PC-Name stehen, pass auf das da genau der PC steht, von dem Du das Update startest. Fuer den Fall du solltest mehrere PCs im Netzwerk haben, die Nettune laufen lassen.



Es darf im gesamten Netz kein Nettune Prozess laufen



Danach sollte alles ohne Problem in 15-20 min ueber die Buehne gehen. Ich wuerde Dir noch raten den Bildschirmschoner des PC auszuschalten und ueberhaupt alle zu dem Zeitpunkt ueberfluessigen Prozesse, die dem Firmware Update Schaden zufuegen koennen.



Ich habe den NR-801E und habe am Wochenende das Update 2.00.03 geladen und seitdem geht auch IRadio wesentlicher besser, aber dazu habe ich mich im vorherigen Thread schon ausgelassen. Da kann ich auch den Link zum www.avsforum.com empfehlen. Les ihn Dir durch. Bei mir funktioniert IRadio jetzt mit eigenen selbstgewaehlten Radiostationen, wenn auch die Qualitaet mit 32-40kbps eher bescheiden ist. Aber das ist ein Problem, der dort genannten Radiostationen, der grossen Anzahl von max. Internetverbindungen und zu verfuegbarer Bandbreite.

Ansonsten kann ich den Link der vielen Info wegen empfehlen.



Was Onkyo sich da hat hat einfallen lassen war im Ansatz gut in der Ausfuehrung allerdings der letzte Sch.... :x :x



Viel Glueck bei dem Update

:D :D :D
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wuppertal
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Onkyo TX-NR900E # kein Nettune keine Firmware update m?glich

 · 
Gepostet: 21.09.2006 - 18:03 Uhr  ·  #3
Hallo Herr Berg,



super lieben Dank f?r den Tip. Es lag an dem DHCP und der Netzwerkadresse aus dem CLass C die aus dem Class B ist 172.23.X.X



Ich habe Deinen Rat befolgt und auf feste Adressvergabe umgestellt und siehe da, dass mit dem Update war erfolgreich. Jetzt werd ich in meiner Firewall noch die TCP- und UDP- Port 60096 und 60097 freischalten. In der Hoffung das das mit dem Internet Radio auch funzt.



Mit welcher Net-tune Version (1.10, 2,0 oder 2,3) wird denn bei Euch gestreamt? Mit der 2.3 Version wird mein TX900E erkannt auch als Symohl richtig angezeigt. aber ich bekomme keine Track abgespielt.



:D
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Melbourne/Australien
Beiträge: 16
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Onky TX NR900E # kein Net tune keine Firmware update m?glich

 · 
Gepostet: 21.09.2006 - 23:17 Uhr  ·  #4
Moin, moin,



na siehste geht doch :lol:



Die neueste Nettune Version heisst NetTune Central Integrated 2.0 und haengt sich als Plugin an den Windows Player 10.



Irgendwo im Internet habe ich gelesen, das man NetTune Central 2.0 unter Linux mit Wine zum laufen bekommen kann. Hatte aber noch nicht soviel Erfolg.



Unter http://www.intl.onkyo.com/prod…index.html kannste Dir die neueste Version von Nettune runterladen



Ansonsten kann ich Dir fuer weitere Info das www.avsforum.com empfehlen. :) :)



Geb einfach 'avsforum nettune' bei Google ein und der erste Treffer sollte ' Onkyo/Integra Net-Tune Users - AVS Forum ' heissen.



Da haben sich die Leute seit zwei Jahren die Koepfe zerbrochen wie sie Nettune zum Laufen bringen. :? :evil: 😉 :? :)



Der Rest steht in meinem Thread unter " Nettune - endlich eine Loesung"



Ich bin seit Jahren ein grosser Freund von Onkyo aber die Umsetzung von Nettune bei Onkyo das grenzt fast an Betrug, weil der Service die meiste Zeit in den letzten zwei Jahren nicht funktioniert hat.

Ich hatte mir den NR-801E wegen seiner Nettune Funktion gekauft, habe aber bis vor letzten Sonntag nie eine deutsche Radiostation empfangen koennen. Dank des kleinen Programms, das ich in meinem anderen Thread beschrieben habe, geht das jetzt.



Na denn viel Spass
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.