DX-7911 halb tot

 
Sash86
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2016
Betreff:

DX-7911 halb tot

 · 
Gepostet: 17.04.2016 - 17:22 Uhr  ·  #1
Hallo liebe onkyo-Freunde,

ich bin neu hier und habe einen DX-7911 bekommen. Der war vorher in der Werkstatt, wo man ihm leider auch nicht helfen konnte. Der Player hatte seinen Platz in einer Küche, wo nicht nur gekocht, sondern auch geraucht wurde- entsprechend misstich und versifft sieht er von außen auch aus.
Seit längerem gab es Probleme mit der Schublade die immer wieder von alleine aufging nach dem sie geschlossen wurde (Schublade fuhr mehrmals rein und wieder raus..). Dann ging eines Tages nichts mehr. Die Power LED leuchtet orange und sonst tut sich nichts.
Das Service Manual geizt mit Informationen. Es gibt leider keinen Fehlersuchbaum, den man abarbeiten könnte.

Hat jemand eine Idee, wie man dem Player nochmal ein bisschen Leben einhauchen kann. Hatte jemand schonmal das gleiche Problem?

Danke vorab für alle Antworten und Hinweise.
LG Sash86
jim_knopf
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Pforzheim
Beiträge: 1026
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: DX-7911 halb tot

 · 
Gepostet: 18.04.2016 - 19:09 Uhr  ·  #2
Hallo Sash86,
ich würde auf einen verschlissenen Schubladenriemen tippen, die Endposition scheint nicht mehr erreicht zu werden, bei der der Drehteller nach oben gehoben wird. Daher auch das Spinnen der Schublade.

Das solltest Du mit abgenommenem Deckel beobachten können.

Ich hatte mal nen C-711 mit dem Problem.

Viel Erfolg!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.